Suchen Sie nach einer Überwachungskamera, um Ihr Grundstück, wo kein Stromanschluss verfügbar ist z.B. Hinterhof, Garage, Keller, vor Einbruch zu schützen?

Oder möchten Sie eine Überwachungskamera für Zuhause installieren aber wollen ebenfalls gar kein Stromkabel verlegen?

Und was sollten Sie tun, falls Sie z.B. ein Ferienhaus, wo kein Strom und Internet vorhanden sind, mit der Überwachungskamera schützen möchten?

Dann ist die WLAN-Kamera mit Akku, die ohne externes Netzteil auskommt und keinen Stromanschluss braucht, definitiv die beste Lösung für das „kein Strom"-Problem.

Kamera mit Akku

Aber machen Sie sich wahrscheinlich noch Gedanke über die Funk-Überwachungskamera ohne Stromanschluss u.zw. die batteriebetriebene Überwachungskamera, beispielweise die Folgekosten für Batterieaustausch, die Wirksamkeit gegen Einbruch oder das Internetproblem.

Hier erklären wir Ihnen alles deutlich, um Ihr Besorgnis zu beseitigen, und geben Ihnen Vorschläge, was für eine IP-Kamera ohne Stromkabel Sie auswählen sollten, um eine wirksame Videoüberwachung ohne Strom durchzuführen.

Hauptsorge, die Sie bei der Auswahl einer Überwachungskamera ohne Stromkabel haben könnten

1. Wie lange hält die Batterie? Muss ich die Batterie regelmäßig austauschen?
2. Kann die IP-Kamera ohne Stromanschluss das Grundstück wirklich vor Einbruch schützen?
3. Ist die Überwachungskamera auch für den Außenbereich ohne Strom einsetzbar?

1. Muss ich die Batterie der Überwachungskamera ohne Stromkabel regelmäßig austauschen?

Die Batterielebensdauer ist eines der wichtigsten Anliegen, wenn Sie sich für batteriebetriebene Überwachungskamera entscheiden.

Tja, bei einigen Überwachungskameras, die mit nicht wiederaufladbaren Batterien ausgestattet sind, müsste man in den meisten Fällen die Batterien häufig austauschen, was mühsam und auch nicht kostenfreundlich ist.

Aber keine Sorge. Hierbei können Sie eine akku-/solarbetriebene Netzwerkkamera für die Orte ohne Stromanschluss auswählen, das heißt, solche IP Kamera ohne Stromkabel ist mit wiederaufladbarem Lithium-Akku ausgestattet und unterstützt zusätzlich Solarbetrieb.

Kamera mit Akku und Solarbetrieb

Beispielsweise können Sie diese Überwachungskamera mit Solarpanel im Garten oder im Hof montieren, damit der Akku automatisch bei sonnigem Wetter von Solarenergie aufgeladen wird. So bietet diese Überwachungskamera einen 24 Stunden Schutz für Ihr Zuhause, ohne dass Sie neue Batterie kaufen oder den Akku immer abmontieren und aufladen müssen.

Außerdem gibt es akkubetriebene Überwachungskameras mit PIR-Bewegungsmelder, durch den die IP-Kameras nur bei der Erkennung von Bewegungen der Menschen oder Tiere Videos aufzeichnen (Fallende Blätter oder so werden keine Bewegungsaufzeichnung auslösen.). So werden wenige Fehlalarme entstehen, und somit hält der Akku länger.

Hier finden Sie noch einen Artikel, der Ihnen nützliche Tipps zum Verlängern der Batterielebensdauer batteriebetriebener Überwachungskamera gibt.

2. Kann die Überwachungskamera ohne Netzteil das Grundstück wirklich vor Einbruch schützen?

Ja, natürlich. Der Unterschied zwischen allgemeiner kabelgebundenen Überwachungskamera (PoE-Kamera oder WLAN-Überwachungskamera) und Überwachungskamera ohne Netzteil liegt nur darin, dass die letztere auch ohne Strom arbeitet. Solche Überwachungskamera kann Ihr Grundstück ohne Stromversorgung effektiv vor Einbruch schützen, solange die Überwachungskamera über folgende Funktionen verfügt (Außerdem bietet Ihnen die IP Kamera ohne Strom auch mehr Flexibilität beim Einbruchschutz, da Sie kein Stromkabel verlegen müssen.).

Vor allem brauchen Sie, eine Überwachungskamera ohne Stromkabel aber mit Bewegungsmelder und App zu kaufen.

Sie können z.B. diese Überwachungskamera an die Kellertür oder im Garten installieren und die App im Handy herunterladen.

Dann werden Sie mit der Bewegungserkennungsfunktion Warnmeldungen in Echtzeit, wie z.B. App-Push-Nachrichten bzw. E-Mails erhalten, falls sich Einbrecher Ihren Keller oder Ihren Garten nähern. Zudem ertönt auch ein Sirene-Alarm bei diesem Moment, was in der Regel den Einbrecher abschrecken kann.

Hier können Sie durch das folgende Video sehen, wie die Überwachungskamera ohne Strom und mit Bewegungsmelder funktioniert.

Zusätzlich können Sie per App auf die Überwachungskamera zugreifen und Ihr Grundstück ohne Stromzufuhr weiterhin per Smartphone live beobachten, wann immer Sie wollen, selbst wenn Sie in Ihrem Büro oder im Urlaub sind. In diesem Fall kontrollieren Sie jederzeit & überall die Situation Ihres Grundstücks.

Noch ein wichtiger Punkt ist, dass die WLAN-Kamera ohne Stromkabel bei der Nacht noch klare Bilder aufzeichnen sollte. Schließlich kommen viele Einbrüche nachts vor und zusätzlich sind die Tiere im Garten bei der Nacht auch sehr aktiv.

Deshalb achten Sie bei der Auswahl der Überwachungskamera ohne Netzteil noch auf die Auflösung und Nachtsichtfunktion. Nun gibt es schon akkubetriebene Überwachungskamera mit Sternlicht-Nachtsicht, die Bilder & Videos nachts noch klar und farbig wie tagsüber aufzeichnen kann.

Unten ist ein Video von Reolink Argus® 2, eine 1080p akkubetriebene Überwachungskamera mit farbiger Nachtsicht.

Blitzangebote? Ja!

Super Sparpreis mit Zeitlimit. Für schnelle Entscheider. Los geht’s!

3. Gibt es Außenkamera, die für den Außenbereich ohne Strom einsetzbar ist?

Wenn Sie eine Überwachungskamera in den Außenbereichen ohne Strom z.B. an Ihrem Eingangstor, in Ihrem Pferdestall installieren möchten, wählen Sie dann eine kabellose Außen-Überwachungskamera, die ohne Stromkabel auskommt und wetterfest ist.

Die akkubetriebene Überwachungskamera mit IP65 oder IP66 Schutzart und einem stabilen Gehäuse ist eine gute Option für Sie.

Gibt es Überwachungskamera, die ohne Strom und Internet noch funktioniert?

Ja. Eine akkubetriebene WLAN-Überwachungskamera mit SD-Karte kann ohne Stromanschluss und Internet einwandfrei funktionieren.

Die kann ganz autark arbeiten und zwar die Bewegungen erkennen und Videos rechtzeitig aufzeichnen. Die aufgezeichneten Videos werden dann lokal auf der SD-Karte abgespeichert.

So können Sie z.B. nach einigen Tagen die Videos in der SD-Karte prüfen, ob alles in Ordnung ist oder ob Verdächtige Ihr Haus ausspioniert sogar Einbruchsversuch gemacht haben.

Wichtiger Hinweis: Falls Sie noch per App die Situation um Ihr Haus live beobachten und Bewegungsalarme erhalten möchten, können Sie eine akkubetriebene Überwachungskamera mit SIM-Karte auswählen – die beste Wahl für die Orte ohne Strom und Internet. Da die von Akku betrieben ist und über Mobilfunknetz funktioniert, braucht diese Überwachungskamera gar keinen externen Stromanschluss und kein WLAN.

Überwachungskamera ohne Strom: 2 beste Sicherheitslösungen für Sie

Hier können Sie als Top bewertete batteriebetriebene Überwachungskameras für Ihr Zuhause oder Eigentum ohne Stromanschluss kaufen.

1. Reolink Argus® 2 – Die beste Mini akkubetriebene Überwachungskamera für Innen-/Außenbereich ohne Strom

Best Pick 1
Reolink Argus 2

Mini Außenkamera ohne Stromkabel

Reolink Argus 2 ist eine Outdoor akku-/solarbetriebene Überwachungskamera, die keine externe Stromversorgung braucht und einwandfrei für Innen-Außenbereich einsetzbar ist.
Mehr erfahren

Weitere Funktionen finden Sie hier:

  • 1080p Full HD – Alles (z.B. menschliches Gesicht und Autokennzeichen) klar im Blick
  • PIR-Bewegungssensor – Genaue und rechtzeitige Erkennung der menschlichen Bewegungen
  • Sternenlicht-Nachtsicht – Rundumschutz Ihres Grundstücks noch nachts per scharfe Aufzeichnung und smarte Bewegungserkennung
  • IP65 wetterfest & robuste Schutzhülle – Überall einsetzbar im Indoor und Outdoor

Falls Sie noch mehr darüber wissen, wie Argus 2 in der praktischen Anwendung funktioniert, klicken Sie auf den Testbericht von TechStage.

2. Reolink Go – Die beste 4G Überwachungskamera für Innen-/Außenbereich ohne Strom und Internet

Falls es weder Strom noch Internet in Ihrem Grundstück gibt und Sie noch per App auf die Überwachungskamera zugreifen möchten, wählen Sie dann Reolink Go, eine IP-Kamera ohne Stromanschluss und Internet.

Reolink Go funktioniert über 3G und 4G-LTE Mobilfunknetz und ist mit Akku ausgestattet. Das heißt, solange das Mobilfunknetz vor Ort verfügbar ist, können Sie diese Überwachungskamera ohne Stromkabel dort anbringen und per die kostenlose App Livestream ansehen und Alarme bei Bewegungserkennung erhalten.

Reolink Go hat auch viele ausgezeichnete Funktionen wie Argus 2 z.B. 1080p Full HD, Sternenlicht-Nachtsicht, IP65 wetterfest usw.

Hot
Reolink Go

100% kabellose akkubetriebene 1080p 4G LTE IP-Kamera

Kein WLAN/Stromanschluss erforderlich! Arbeitet mit SIM-Karte & überall einsetzbar; 1080p, 2-Wege-Audio, Solarbetrieb und Sternenlicht-Nachtsicht.

Hier ist ein Testbericht von dieser Überwachungskamera ohne Stromkabel, in dem der Tester die Reolink Go im Pferdstall installiert und seine detaillierte Erfahrung über Videoüberwachung von Reolink Go einschließlich Akkuzustand und SIM-Karte mit uns geteilt hat.

Haben Sie noch weitere Fragen über Videoüberwachung ohne Strom? Teilen Sie bitte Ihre Frage mit uns im Kommentar und wir werden Ihnen möglichst gute Lösung geben.

sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras