Sie sind also in einem Geschäft und suchen nach einer Überwachungskamera. Sie haben bemerkt, dass es zwei Arten von Überwachungskameras gibt, die Ihre Anforderungen perfekt erfüllen. Einer von ihnen verfügt über 3X optischen Zoom, während die andere über 5X Digitalzoom verfügt. Welches werden Sie wählen?

Was sind der optische Zoom und der digitale Zoom von IP-Überwachungskameras? Was sind die Unterschiede zwischen dem optischen Zoom und dem Digitalzoom der Überwachungskameras? Welches ist besser?

Sie erhalten nützliche Informationen in diesem Beitrag.

Inhalt:

  1. Was sind optischer Zoom- und Digitalzoom-Überwachungskameras
  2. Optischer Zoom VS Digitaler Zoom bei Überwachungskameras
  3. Die besten optischer Zoom-Überwachungskameras für Ihre Wahl

1. Was ist optischer und digitaler Zoom bei Überwachungskameras?

Wie viel optischer Zoom ist gut? Was bedeutet 4X Digitalzoom? Was ist ein optischer Zoom 5X? Von diesen Fragen überwältigt? Jetzt erhalten Sie die Definition des optischen/digitalen Zooms und die Unterschiede zwischen beiden bei CCTV-Überwachungskameras.

Optischer Zoom bei Überwachungskameras

Der optische Zoom bei Überwachungskameras bedeutet, dass das Objektiv der Überwachungskamera den Fokus behält, wenn sich seine Brennweite ändert. Durch Überwachungskameras mit optischem Zoom können Sie die Sicht vergrößern, um mehr Bilddetails anzuzeigen oder verkleinern, um einen größeren Betrachtungswinkel zu erzielen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Zum Beispiel bedeutet 5-fach optischer Zoom die breiteste Brennweite X 5 = längste Brennweite. Die Anzahl 3X, 5X usw. bedeutet im Allgemeinen die Vergrößerung, die ein bestimmtes Objektiv einer Überwachungskamera ausführen kann.

Digitaler Zoom bei Überwachungskameras

Beim digitalen Zoom geht es um das Bildpixel. Wenn Sie Digitalzoom-Überwachungskameras verwenden, vergrößert das Objektiv einfach die Pixel des Bildes, was oft zu verschwommenen Bildern/Videos führt.

Optischer Zoom-1

Jetzt haben Sie bereits die Grundkenntnisse des optischen Zooms und des digitalen Zooms bei Überwachungskameras begriffen. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile von IP-Überwachungskameras mit optischem Zoom und digitalem Zoom.

2. Überwachungskameras Optischer Zoom VS Digitalzoom — Vor- und Nachteile

Das Wissen um die Vor- und Nachteile von HD-Überwachungskameras mit optischem Zoom und digitalem Zoom hilft Ihnen dabei, eine gute Wahl beim Kauf von Überwachungskameras zu treffen.

Vor- und Nachteile von Überwachungskameras mit optischem Zoomobjektiv

Vorteile: Eine der größten Stärken des hohen optischen Zooms ist, dass Sie keine Qualitätsverluste erleiden. Je höher der optische Zoom ist, desto besser können die Bilder des Motivs aus einer größeren Entfernung aufgenommen werden und trotzdem kann eine klare Qualitätsaufnahme erzielt werden.

Nachteile: Optische Zoom-Überwachungskameras sind fast in jeder Hinsicht bevorzugt, mit Ausnahme der folgenden zwei Gründe:

  1. Der optische Zoom verringert den Betrachtungswinkel beim Zoomen, um Bilddetails zu erhalten.
  2. Der optische Zoom kann nicht hinzugefügt werden, nachdem ein Video aufgenommen wurde.

Vor- und Nachteile von IP-Überwachungskameras mit Digitalzoom

Vorteile: Der digitale Zoom von Überwachungskameras reduziert den Blickwinkel nicht. Der digitale Zoom kann zudem verwandt werden, nachdem das Video aufgenommen wurde.

Nachteile: Digitalzoom-Überwachungskameras führen oft zu unscharfen Bildern, wenn sie nicht richtig verwendet werden.

In den meisten Fällen werden Überwachungskameras mit optischem Zoomobjektiv aufgrund der Bild-/Videoqualität bevorzugt. Im Folgenden sind einige fantastische optische Zoom-Überwachungskameras für Ihre Referenz.

3. Die besten drahtlosen/verdrahteten Überwachungskameras mit optischem Zoom

Suchen Sie nach drahtlosen/drahtgebundenen Überwachungskameras (Systemen) für den Innen- und Außenbereich mit optischem Zoom? Wir sorgen dafür!

RLC-411 — Eine der besten PoE Überwachungskameras mit optischem Zoom

RLC-411 4X optischer Zoom-Überwachungskamera bietet Ihnen durch Autofokus-Funktion klare Bilder. Die Bilder sind vollkommen klar, ohne irgendwelche Bildqualität.

RLC-411WS — Hervorragende kabellose Außen/Innen IP Kamera mit optischem Zoom

Diese Dualband-WLAN 4X optischer Zoom Überwachungskamera ist sehr einfach einzurichten. Sie müssen keine Drähte in oder um Ihr Haus verlegen. Einfach mit Strom und WLAN versorgen und alles ist erledigt.

RLC-422 — Eine perfekte Wahl gegen Vandalismus

Sie können hineinzoomen, um weitere Details von Gegenständen zu sehen, ohne sich der Überwachungskamera zu nähern. Das Vandalismus-sichere Design IK10 kann es verhindern, dass das Objektiv beschädigt oder zerstört wird, sofern ein physischer Missbrauch vorliegt.

Die RLC-422 optische Zoom-Überwachungskamera wird normalerweise in Bereichen eingesetzt, die anfällig für Vandalismus oder Manipulation sind.

RLC-423 — Außergewöhnliche Überwachungskamera mit Schwenk-, Neigung- und Zoom-Funktion

Suchen Sie nach einer Überwachungskamera mit optischem Zoom-, Schwenk- und Neige-Funktion? Die RLC-423 ist für Sie maßgeschneidert!

Die 360º Schwenkung und 90º Neigung können jeden Winkel abdecken! Wenn Sie eine schöne optische Zoom-Überwachungskamera mit hervorragender Nachtsicht wünschen, sollten Sie diese Kamera nie verpassen. Sie ermöglicht Ihnen, die Dinge auch bei schlechten Lichtverhältnissen in einer Entfernung von bis zu 58 Meter zu erkennen.

Fazit

Sowohl optischer Zoom als auch Digitalzoom Überwachungskameras haben ihre Stärken und Nachteile. Optischer Zoom Überwachungskameras eignen sich bestens zum Aufnehmen detaillierter Bilder ohne Einbußen bei der Bildqualität, während der Digitalzoom den ganzen Blickwinkel garantiert. Vorschläge und Ergänzungen sind herzlich willkommen!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Wissen. Setzte ein Lesezeichen permalink.
  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

  • Kostenloser Versand

  • 2-Jahre eingeschränkte Garantie

  • 24/6 Online-Support (Eins-zu-Eins)

Zahlungsmethoden:
sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras