Diebstahl durch Mitarbeiter findet in allen Gesellschaftsschichten statt und verursachte ernsthafte wirtschaftliche Konsequenzen. Eine Forschungsstudie fand die erstaunliche Wahrheit heraus, dass interner Diebstahl häufiger vorkommt als Diebstahl durch Kunden und 95 Prozent aller Mitarbeiter werden durch ihren Arbeitgeber gemeldet.

Obwohl Diebstahlsituationen oft nicht vorhersehbar sind, finden Sie hier einige praktische Wege um den Diebstahl durch Mitarbeiter zu reduzieren.

Diebstahl Von Bargeld Durch Mitarbeiter

Was Sie tun können um Diebstahl durch Mitarbeiter zu verhindern

Interne Diebstahlvorbeugung sollte im gesamten Beschäftigungsprozess durchgeführt werden, von Rekrutierung, bis hin zum Personalmanagement, und von internen Regulierungen bis hin zu externer Überwachung.

Weg 1: Errichten Sie ein Videoüberwachungssystem—der Beste Weg Diebstahl durch Mitarbeiter zu verhindern

Eine Kamera kann in allen Geschäften genutzt werden, besonders in sehr einfach beeinträchtigten Orten, wie Banken, Handelsgeschäften, Restaurants, Krankenhäuser und Bars. Laut der 2007 Umfrage zur Elektronischen Verfolgung & Überwachung durch die Amerikanische Management Assoziation, nutzen 48 Prozent aller Arbeitgeber Videoüberwachung an ihrem Arbeitsplatz.

Mit einer Kamera sind Sie in der Lage, die Geschehnisse zu überwachen, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Diese kann an jedem Ort platziert werden, an dem ein möglicher Diebstahl stattfinden könnte: der Lagerraum, Kühllager, Verkaufsstelle, hinter der Theke.

Die richtige Kamera wird Ihnen in der Vorbeugung von Diebstahl durch Mitarbeiter sehr viele Probleme ersparen. Durch die entfernte Kontrolle können Sie auch aus der Ferne Ihre Mitarbeiter während deren Arbeitsstunden überwachen, und mit einer angemessenen Nachtsicht können Diebstähle durch Mitarbeiter (in der Regel spät in der Nacht) ebenfalls verhindern.

Möchten Sie mehrere Orte durch nur eine Kamera überwachen? Mit einer PT Kamera können Sie durch den weiten Sichtwinkel die Ecken Ihres Geschäfts erreichen. (Bis zu 360° horizontale und 90° vertikale Sicht).

Bester Kauf: Eine PT aktivierte IP Kamera mit entferntem Zugang und einer guten Nachtsicht.

Die Kamera sagt die Wahrheit. Wenn das Kamerasystem in Verbindung mit NVR steht, dann kann diese eine 24/7 Aufnahme realisieren. Das aufgenommene Video könnte einen unanfechtbaren Nachweis darstellen, sollte eine Strafverfolgung notwendig sein.

Im Gegensatz zu anderen Maßnahmen, ist die Überwachungskamera prozessorientiert, denn jede Handlung Ihrer Mitarbeiter wird aufgenommen. Auf diese Weise kann auch zeitlicher Diebstahl festgehalten werden. Nun sehen Sie, ob Ihre Mitarbeiter während der Arbeit faulenzen.

Ehrliche Mitarbeiter In Ladengeschaeft Mit Einer kameraueberwachung

Neben externer Überwachung durch Kameras, können Sie auch durch die interne Kontrolle etwas unternehmen, um den Diebstahl am Arbeitsplatz zu reduzieren.

Weg 2: Führen Sie eine Voreinstellungsprüfung durch

Eine Voreinstellungsprüfung ist essentiell um unehrliche Menschen zu unterscheiden und einen Diebstahl durch Mitarbeiter von Beginn an zu verhindern.

Die Überprüfung der Kriminalgeschichte ist ein großer Teil der Voreinstellungsprüfung. Die U.S. Handelskammer schätzt, dass 75 Prozent aller Mitarbeiter mindestens einmal stehlen – und die Hälfte von ihnen wiederholt. Wenn ein Mitarbeiter eine Kriminalgeschichte aufweist, dann denken Sie zweimal darüber, ihn/sie einzustellen.

Es ist stets klug, deren Hobbys zu prüfen, bevor Sie eine Entscheidung über die Einstellung treffen. Ein häufiges Motiv für Diebstahl durch Mitarbeiter ist es, schnell an Geld zu kommen, um ihren Drogen- oder Alkoholkonsum zu finanzieren. Die überwältigenden finanziellen Probleme könnten sie ungeachtet der Konsequenzen zu einem Diebstahl führen.

Ein Referenzabgleich ist immer wichtig, wenn es darum geht, einen Diebstahl durch einen Mitarbeiter in Gemeinnützigkeit zu verhindern. Die Referenz zeigt ihren Karriereweg und ob sie sich für die Position eignen.

Weg 3: Bestrafen Sie unehrliche Mitarbeiter durch strenge Regeln

Interne Kontrolle ist die erste Barriere für internen Diebstahl. Strikte Regeln zeigen eine Null-Toleranz in Bezug auf internen Diebstahl. Die Kenntnis der Verhütungspolitik von Diebstahl durch Mitarbeiter wird Ihnen weiterhelfen.

Bei Walmart, wenn ein Mitarbeiter beim Klauen erwischt wird, wird er/sie strafrechtlich verfolgt. Der unglückliche Mitarbeiter verlässt das Gebäude mit den Händen in Handschellen hinter dem Rücken verschränkt.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, dann ist eine Strafverfolgung keine kluge Wahl, denn Ihre Kosten in Zeit und Mühe überwiegen alle anderen Gewinne. Doch die Etablierung schriftlicher Richtlinien für Verfahren und Praktiken im Umgang mit Bargeld, Inventar, Ausstattung und Lieferungen ist wichtig. Disziplinäre Handlungen könnten eine Gehaltsreduktion oder die Kündigung umfassen.

Weg 4: Belohnen Sie Ehrlichkeit anhand klarer Standards

Bestrafung und Belohnung kombiniert könnte zu effektiveren Ergebnissen führen. Ähnlich zu der Bestrafung, sollten Belohnungsstandards detailliert und in der täglichen Arbeit identifiziert werden.

Zum Beispiel, könnte ein Mitarbeiter eine 5% Lohnsteigerung erwarten, wenn es über den Monat hinweg keinen finanziellen Fehler in seiner/ihrer Schicht gibt. Ein Berichtssystem ist ebenfalls ratsam. Sollte ein Mitarbeiter einen stehlenden Kollegen melden, so sollte er/sie dafür belohnt werden.

Weg 5: Arrangieren Sie die Schichten weise

Wie verhindert man Diebstahl durch Mitarbeiter in Handelsgeschäften, wo Produkte einfach zugänglich sind?
Ein einfacher und effektiver Weg ist es, mindestens zwei Mitarbeiter für jede Schicht einzustellen. Versichern Sie gleichzeitig, dass eine begrenzte Verantwortlichkeit für jede Position besteht und niemand die Kasse ohne die Präsenz eines anderen Mitarbeiters öffnen kann.

Weg 6: Erstellen Sie eine Inventarliste des Lagerbestands

Laut einer durch die 2016 Nationale Warensicherheitsumfrage (NRSS) veröffentlichten Statistik, betrug die Inventarverkleinerung im Jahr 2015 1,38 Prozent an Verkäufen (oder $45,2 Milliarden) – und Diebstahl durch Mitarbeiter betrug 35,8 Prozent der Gesamtsumme. Was ist jedoch der effektivste Weg, um Diebstahl durch Mitarbeiter in Lagern zu verhindern?

Neben einer Sicherheitskamera im Lager, machen Sie es zur Regel, dass das Inventar zu einer bestimmten Zeit im Monat geprüft wird und führen Sie ebenfalls willkürliche Überprüfungen durch. Ihre Mitarbeiter wissen daher, dass es Ihnen mit der Verfolgung des Lagerbestands ernst ist. Der Barcode ist ein nützliches Tool, um aktive Lagerbestände und Verkaufseinträge zu verfolgen.

Weg 7: Führen Sie eine regelmäßige Bargeldprüfung durch
Käufe durch

Kredit- und Bankkarte steigen vielleicht, doch Bargeld ist noch immer der König in manchen Geschäften, wie Restaurants und Ladengeschäften. Wie Sie neben Ladendiebstahl also Mitarbeiter vor dem Diebstahl von Bargeld hindern können, ist ein wichtiges Thema.

Durch die Nutzung einer Kasse statt einer verschlossenen Schublade, kann die Diebstahlrate stark reduziert werden, denn jeder Verkauf wird aufgezeichnet und kann nachverfolgt werden.

Arbeitgeber Prüft Bargeld

Weg 8: Bieten Sie attraktive Gehälter

In einer Studie über das Verhältnis zwischen Bezahlung und Kriminalität fand Professor Tatiana Sandino heraus, dass „relative Gehälter – Gehälter, relativ zu denen anderer Mitarbeiter in ähnlichen Jobs im gleichen Bereich und Region – wurden negativ mit Diebstahl durch Mitarbeiter in Verbindung gebracht“.

Lohnprämien konnten nicht nur internen Diebstahl verhindern, sondern auch ethische Normen fördern. Mitarbeiter arbeiten härter, um die aktuellen, gut bezahlten Arbeitsplätze aufrechtzuerhalten, welche andernfalls durch ehrliche Arbeiter besetzt werden.

Wenn sich ein Mitarbeiter unterbezahlt fühlt, wird er sich nicht einmal schuldig für seinen Diebstahl fühlen. Er/Sie wird den Diebstahl vielleicht sogar als Art der Rache sehen. Allen Mitarbeitern sollte die Chance gegeben werden, ihre wahren Gedanken und Gefühle auszudrücken, und eine regelmäßige Kommunikation hilft hierbei.

Unter den unterschiedlichen, oben erwähnten Tipps, ist die Einrichtung eines Sicherheitskamerasystems der effektivste und umfassendste Weg, um Diebstahl durch Mitarbeiter zu verhindern. Sollten Sie andere innovative Wege kennen, so teilen Sie diese mit uns im Kommentarbereich.

  • 30-Tage Geld-zurück-Garantie

  • Kostenloser Versand

  • 2-Jahre eingeschränkte Garantie

  • 24/6 Online-Support (Eins-zu-Eins)

Zahlungsmethoden:
sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras