Reolink - Be Prepared, Be Reolink
Reolink - Be Prepared, Be Reolink

Überwachungskamera mit Handy verbinden: Wie Sie es machen & Was Sie davon erzielen

Nicola6/29/2022
Überwachungskamera mit Handy verbinden: Wie Sie es machen & Was Sie davon erzielen

Möchten Sie eine Hausüberwachung per Handy durchführen? Und wie Sie eine Videoüberwachung mit Handy verwirklichen?

Sie brauchen einfach die Überwachungskamera mit Handy verbinden und die Überwachungskamera über Handy nach Ihrem Blieben abrufen und dann werden Ihr Zuhause, Ihre Familie oder Ihr Haustier jederzeit & überall per Handy in Ihrem Blick gehalten.

Aber wie Sie die Überwachungskamera mit Smartphone (iPhone & Android) verbinden? Und welche Funktionen Sie von der Kamera mit Handy-Übertragung genießen können oder wie Sie per die Kameraüberwachung mit Handy Ihr Zuhause schützen?

Überwachungskamera mit Handy verbinden: Schritt-für-Schritt-Anleitung (mit Video)

Um die Überwachungskamera mit Handy zu verbinden, brauchen Sie offenbar eine Überwachungskamera und eine Überwachungskamera Handy App (iPhone & Android).

Ja, fast alle Überwachungskameras insbesondere die IP-Kameras auf dem Markt ermöglich es, dass Sie die mit Handy steuern. Aber es gibt ein großer Unterschied zwischen verschiedenen Überwachungskamera-Apps für Handy.

Es gibt normalweise zwei Handy Apps für die Überwachungskamera. Die eine ist die Überwachungskamera Handy App von Drittanbieter und die andere ist die Überwachungskamera Handy App von Kamerahersteller nämlich der Hersteller hat eine entsprechende App für die IP-Kamera entwickelt wie z.B. Reolink IP-Kameras und Reolink App.

Und hiermit ist die Überwachungskamera mit App-Steuerung von Hersteller empfehlenswerter, da solche Überwachungskamera-Apps normalerweise benutzerfreundlicher, praktischer sind, weil die Hersteller nach den Funktionen ihrer IP-Kameras die App immer optimieren können. Und nicht wie Apps von Drittanbieter ist das Kompatibilitätsproblem hier gar kein Thema.

Dann wie können Sie die Überwachungskamera mit Handy verbinden? Es kann in 3 Schritten fertig machen. Hier nehmen wir Reolink Argus 2, eine kleine Funkkamera für Smartphone, als ein Beispiel.

1. Laden Sie die Überwachungskamera-App auf Ihrem Handy herunter (iPhone & Android).

2. Starten Sie die App und fügen Sie die Kamera hinzu.

3. Klicken Sie auf die IP-Kamera, die gerade in der App hinzugefügt ist, um die Live-Ansicht zu sehen.

Hiermit fragen Sie vielleicht, wie „ich“ die IP-Kamera in die App hinzufügen? Ja, es ist tatsächlich der wichtigste Schritt. Aber keine Sorge, es kann auch nur in einer Minute fertig sein.

Nachdem Sie das Video geschaut haben, wissen Sie jetzt wahrscheinlich schon, dass es kinderleicht ist, eine Überwachungskamera mit Handy zu verbinden.

Blitzangebote? Ja!

Super Sparpreis mit Zeitlimit. Für schnelle Entscheider. Los geht’s!

Überwachungskamera mit Handy verbinden: Was für eine Kamera mit Handy App Ihr Haus schützen kann

Nun möchten wir Ihnen noch vorstellen, welche Funktionen Sie per die Überwachungskamera genießen können, die mit Handy verbunden ist, oder was für eine Kamera mit Handy-Übertragung für Hausschutz sinnvoll ist.

1. Überwachungskamera übers Handy abrufen (jederzeit & überall)

Das Wichtigste ist, dass egal wo Sie sind und wann Sie möchten, können Sie unterwegs die Überwachungskamera über Handy abrufen und Livestream ansehen.

Ja, fast alle Überwachungskameras mit Handy App ermöglichen es. Aber ein Punkt ist, den Sie nicht ignorieren sollten, wie die Bildqualität der IP-Kamera mit Handy-Übertragung ist.

Falls Ihre Überwachungskamera eine Auflösung nur von 720p oder 480p hat, ist solche Videoüberwachung per Handy wirklich sinnlos.

Stellen Sie sich mal vor, dass Sie per Ihr Smartphone eine Gestalt sehen, die sich Ihrem Haus nähert, und Sie das Gesicht aber nicht klar erkennen können und nicht feststellen, ob er Verdächtige oder nur ein Postmann ist. Zudem können solche Videos, die verschwommen sind, auch nicht als Beweismittel zur Not benutzt werden.

Deshalb ist es ratsam, eine hochauflösende Überwachungskamera mit Live-Übertragung auf Handy zu erwerben.

Reolink E1

Kostenfreundliche WLAN PT Indoor IP-Kamera

355° Pan und 50° Tilt bringt eine Rundumsicht für Heim. 3MP Super HD; 2-Wege-Audio; Live Ansicht jederzeit & überall.

2. Bewegungsalarme rechtzeitig per Überwachungskamera Handy App erhalten

Bewegungsalarme rechtzeitig zu versenden ist auch eine Zentralfunktion der Überwachungskamera fürs Handy.

Falls Sie eine Überwachungskamera mit Handy-App und Alarmfunktion im Eingangsbereich installieren, werden Sie Alarme per App und E-Mail in Echtzeit erhalten, falls jemand sich innerhalb dem Überwachungsbereich bewegt.

Auf diese Weise brauchen Sie keinen Gedanken darüber machen, dass jemand bei Ihrer Abwesenheit in Ihrem Haus eingebrochen hat aber Sie nichts wissen und vielleicht nur ein Chaos im Hause sehen, wenn Sie aus dem Urlaub zurückkommen.

Hier ist die Überwachungskamera mit PIR-Bewegungsmelder empfehlenswerter, da solche Bewegungsmelders nur die menschlichen Bewegungen erkennen und so werden Sie nicht von vielen sinnlosen Fehlalarmen gestört.

3. Per Handy den unerwarteten Besuch abschrecken oder mit der Familie gegensprechen

Wie kann die IP-Kamera, die mit Handy verbunden ist, Ihr Haus noch vor Diebstahl effektiv schützen?

Normalerweise hören die Einbrecher und Diebe auf, wenn sie finden, dass sie die Aufmerksamkeit erweckt haben oder sie von anderen beobachtet sind. Eine Überwachungskamera mit Zwei-Wege-Audio-Funktion kann sie bewusst machen, dass Hauseigentümer sie beobachten nun.

Nachdem Sie z.B. einen Bewegungsalarm von Handy App erhalten, können Sie dann Livestream per Handy sehen und wenn Sie finden, dass ein Dieb da ist, können Sie per Handy den Dieb direkt anschreien. So wird ein Einbruch effektiv vermieden.

Daneben können Sie bei der Arbeit durch die App hören, was innerhalb Ihres Hauses passiert und mit Ihren Kindern oder Eltern gegensprechen und checken, ob alles in Ordnung ist.

IP Kamera für Handy

4. Netzwerkfreundliche Überwachungskamera Handy App (iPhone & Android)

Ein Problem bei Überwachungskamera, die mit Handy verbunden ist, könnte das Netzwerkproblem sein.

Es stimmt, dass der Fernzugriff auf die IP-Kamera über Handy zum Teil von der Netzwerkgeschwindigkeit abhängig ist. Aber hier hat Reolink eine Methode herausgefunden, den Netzwerkeinfluss zu eliminieren, wenn Sie auf die Überwachungskamera über Handy fernzugreifen.

Sie können bei Live-Ansicht drei Modus gemäß Ihren Netzwerkbedingungen auswählen nämlich klar, ausgewogen und fließend. Der Klarmodus gibt Ihnen die höchste Auflösung und das Video kann auch in dem Fließend-Modus mit der höchsten Geschwindigkeit geladen wird, falls das Netzwerk überfüllt ist.

Zuverlässige Überwachungskamera fürs Handy (iPhone & Android)

Dann gibt es eine zuverlässige Überwachungskamera, die Sie mit Handy verbinden können und über ausgezeichnete Funktionen verfügt und Ihr Haus effektiv vor Diebstahl schützt?

Ja, hier möchte ich Ihnen eine gute WLAN-Kamera mit Handy App empfehlen.

Die Reolink Argus 2 ist eine akku-/solarbetriebene WIFI IP-Kamera, die Sie per App mit Handy verbinden kann und besonders geeignet für die Orte ohne Stromversorgung wie Garten oder Carport ist.

Akku IP-Kamera für Handy

Warum empfehle ich Ihnen diese IP-Kamera? Zuerst ist diese Kamera sehr leicht mit Handy verbunden werden. Das obere Video hat schon gezeigt, wie Sie die Kamera mit Handy in 3 Schritten verbinden können.

Als nächstes ist die Handy App, die Reolink entwickelt, kostenlos und einfach zu benutzen. Hier haben wir einige Bewertungen über Reolink App von Testberichten und Amazon Review ausgewählt.

Site Bewertung
smarthomeassistent.de Im Großen und Ganzen ist die App gut strukturiert. Auch ungeübte sollten sich sofort zurechtfinden und auf Anhieb mit den Funktionen klar kommen.
go-gadget.de Bild- und Tonqualität sind sehr gut, die Bedienung per App einfach und nicht überladen. Für mich ein sehr rundes und durchdachtes System, das besonders an Standorten eignet, die nicht über eine Stromversorgung verfügen.
itk365.de Die App ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten die Kamera seinen Bedürfnissen anzupassen.
Amazon Review PLUSPUNKTE: Installation ohne Anleitung in wenigen Sekunden; GUTE App für Mobilgerät und PC

Zudem bietet Reolink Argus 2 noch andere ausgezeichnete Funktionen für die Haus-Videoüberwachung mit Handy.

Reolink Argus 2

Highlights der kleine Überwachungskamera fürs Handy:

  • 1080p Full HD Auflösung - sehr gute und klare Bildqualität bei Live-Ansicht
  • Sternenlicht-Nachtsicht - scharfe und farbige Videoaufzeichnung bei Nacht
  • PIR-Bewegungsmelder - smarte Bewegungsalarme per App/E-Mail
  • IP65 wetterfeste Design - einwandfrei für Innen -/Außeneinsatz
Mehr erfahren

Sehen Sie das folgende Video an, das von Argus 2 Benutzer geteilt ist. Das Video hat klar beweist, wie die Bildqualität der Argus 2 ist.

Möchten Sie noch wissen, wie Sie die Überwachungskamera mit PC oder mit TV verbinden? Bitte teilen Sie uns im Kommentar mit, falls Sie noch andere Anleitung brauchen.

Suche

Alle Kommentare sind willkommen

Nicola ist Bloggerin von Reolink. Sie liebt einfaches und komfortableres Leben und sie teilt immer die Ideen für smartes und sicheres Zuhause. Außerdem reist sie gerne mit der Familie und kann sich ein Leben ohne Musik und Filme nicht vorstellen.