„Ich möchte eine WLAN-Überwachungskamera mit App für Zuhause erwerben, mit der ich unterwegs Live-Ansicht sehen und Bewegungsalarme in Echtzeit erhalten können."

Ja, eine Überwachungskamera mit App ist die beste Lösung für die smarte Videoüberwachung. Eine Überwachungskamera mit App-Steuerung kann Ihnen rechtzeitige Alarme senden und ermöglicht Ihnen, jederzeit und überall per Handy einen Blick aufs Haus zu werfen.

Und Sie können sogar noch viel mehr von der Überwachungskamera mit Handy App erwarten z.B. die Gegensprechfunktion, die Einstellung der Bewegungserkennung-Empfindlichkeit usw.

Heutzutage werden die meisten Überwachungskameras mit einer Handy App geliefert, die vom Hersteller angeboten ist. Dadurch ist es ganz einfach und unkompliziert, die IP-Kamera über Ihr Handy zu steuern.

Aber wie Sie auf die Überwachungskamera über App fernzugreifen und was für eine Überwachungskamera mit App lohnt sich zu kaufen? Ist die Überwachungskamera mit App überhaupt sicher? Ist der Zugriff auch für andere möglich?

Hier erkläre ich Ihnen in diesem Blogartikel alles:

Wie Sie auf die Überwachungskamera mit App fernzugreifen
Was für eine Überwachungskamera mit App lohnt sich
Ist die Videoüberwachung per App sicher
Empfehlenswerte Außen-Überwachungskameras mit App

Teil 1: Die Einrichtung der Überwachungskamera mit App

Wie ich oben erwähnt habe, meiste IP-Kamera-Hersteller ihren Kunden die anpassende Überwachungskamera Handy App (für iPhone und Android) bieten, die den Fernzugriff per Smartphone leichtgemacht hat.

Hier würde ich Innen Schritt-für-Schritt ausführlich zeigen, wie Sie die Überwachungskamera per App steuern und den Livestream ansehen. Als Beispiel nenne ich Reolink Argus 2, eine WLAN Außenkamera mit App.

Schritt 1. Laden Sie die anpassende Überwachungskamera App auf Ihrem Handy herunter.
Schritt 2. Starten Sie die App und fügen Sie die IP-Kamera hinzu.
Schritt 3. Klicken Sie auf die IP-Kamera, um den Livestream zu sehen.

Damit Sie klarer wissen können, wie Sie die Überwachungskamera mit App verbinden, haben wir folgendes Video gemacht, das Schritt-für-Schritt zeigt, die Überwachungskamera per App mit Handy zu verbinden.

Und hier ist ein Video, das von Reolink Argus 2 Benutzer geteilt ist.

Teil 2. Was für eine Überwachungskamera mit App lohnt sich zu kaufen

In diesem Teil würde ich Ihnen vorstellen, was Sie bei der Auswahl einer Überwachungskamera mit App in Erwägung ziehen sollten, um eine geeignete Überwachungskamera mit Handy App herauszufinden.

1. Wählen Sie eine Überwachungskamera mit kostenloser Handy App

Im Vergleich zu kostenpflichtigen Drittanbieter-Apps für Überwachungskamera, können Ihnen die individuellen Apps der Hersteller der Überwachungskameras Geld sowie Zeit sparen, um die App einzurichten.

Noch wichtiger ist, dass Sie mit Apps von Drittanbietern eventuelle Kompatibilitätsprobleme haben könnten und zum Beispiel nicht in der Lage sein werden, die Kamera mit der App zu verbinden oder manche Funktionen wie Audioaufnahme oder Schwenk und Neigung verlieren könnten.

Reolink, zum Beispiel, bietet die kostenlose Handy App für Reolink Überwachungskameras an. Die App wird noch ständig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Hinweis: Neben der Überwachungskamera App für Handys bietet Reolink auch die anpassende Client Software für Windows PC, Mac Tablet usw.

2. Wählen Sie eine Überwachungskamera mit benutzerfreundlicher Handy App

Wie können Sie feststellen, ob die Smartphone App der Überwachungskamera benutzerfreundlich ist? Beziehen Sie sich auf die folgenden Punkte, um Ihre eigene Schlussfolgerung zu ziehen:

  • Ist die Überwachungskamera mit deutschsprachiger App? Sind die Anleitungen der Smartphone App leicht verständlich?
  • Hat die Smartphone App der Überwachungskamera ein intuitives Interface und können Sie bestimmte Einstellungen leicht finden?
  • Wird die Smartphone App der Überwachungskamera ständig aktualisiert, um die Funktionen zu verbessern?

Eine benutzerfreundliche Handy App ist bei der Videoüberwachung per App unerlässlich, da die Ihre Benutzererfahrung direkt beeinflusst.

App für Überwachungskamera

3. Wählen Sie eine Überwachungskamera mit App, die mit iPhone und Android kompatibel ist

Hier ist eine weitere Frage, die Sie in Betracht ziehen sollten: ist die Überwachungskamera App für Apple iPhone, Android Handy und iPad verwendbar?

Da vielleicht mehrere Benutzer gleichzeitig über die Handy App auf die Überwachungskamera fernzugreifen möchten, kann eine App, die mit beiden, Android und iOS kompatibel ist, allen eine Fernansicht ermöglichen. Das ist wichtig, wenn Sie und Ihre Eltern zum Beispiel verschiedene Handysysteme benutzen.

4. Wählen Sie eine Überwachungskamera mit App und lokaler Speicherung

Das ist ein wichtiger Faktor, dass die Überwachungskamera mit App die lokale Speicherung unterstützt. So können Sie per die Handy App jederzeit die z.B. auf der SD-Karte gespeicherten Aufzeichnungen wiedergeben und checken, ob alles in Ordnung ist.

Und durch die Überwachungskameras Handy App können Sie auch den verbleibenden Speicherplatz der SD-Karte checken.

5. Wählen Sie eine Überwachungskamera mit vielfältigen Highlights in der Funktionalität

Neben der Handy App brauchen Sie auch bei der Auswahl die Funktionen der Überwachungskamera beachten.

Falls Sie z.B. eine Überwachungskamera mit App für Outdoor anbringen, ist eine WLAN-Außenkamera mit App dann eine gute Auswahl. Hiermit sollten Sie prüfen, wie die Auflösung und das Sichtfeld der Kamera sind, ob die Überwachungskamera wetterfest ist und ob die Überwachungskamera mit App mit Bewegungsmelder ausgestattet ist usw.

Und falls Sie gar keine Kabel verlegen möchten, ist eine Überwachungskamera mit Akku und App sehr geeignet. Falls Sie mehreren IP-Kameras brauchen, ist dann ein Überwachungskamera Set mit App empfehlenswert.

Ist die Überwachungskamera mit App sicher

„Wird die Überwachungskamera mit App leicht von anderen gehackt und werden die Bilder und Videos übergenommen?"

Weil die heutigen IP-Kameras normalerweise per App mit dem Heimnetzwerk und Handy verbunden sind, sorgen viele Leute sich, dass die Netzwerkkamera leicht von Hacker gehackt könnten.

Tatsächlich kommt es im großen Teil darauf, was für eine Überwachungskamera mit App Sie gekauft haben. Manche Überwachungskameras mit App wie Reolink IP-Kameras sind von vielen Verschlüsselungen auf mehreren Ebenen einschließlich SSL-Verschlüsselung, WPA2-AES-Verschlüsselung und SSL-TLS-Verschlüsselung geschützt.

Wenn Sie also per Handy App auf solche Überwachungskamera fernzugreifen und den Livestream online sehen, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Videoaufnahmen vor neugierigen Blicken geschützt sind.

Zuverlässige WLAN Kameras mit App für Außeneinsatz

Hier würde ich Ihnen zwei Überwachungskameras mit App empfehlen, die mit einer kostenlosen App geliefert ist und auch über andere ausgezeichnete Funktionen verfügt.

1. Reolink Argus® 2 – kabellose Außenkamera mit App

Als eine mini Überwachungskamera mit App-Funktion können Sie per Ihr iPhone oder Android Smartphone auf diese kleine IP-Kamera fernzugreifen und den Livestream ansehen. Daneben werden Sie auch dank des PIR-Bewegungsmelders per die App/E-Mail Bewegungsalarme bei menschlichen Bewegungen in Echtzeit erhalten.

Mit dem SD-Kartenslot werden die Bewegungsereignisse auf der SD-Karte abgespeichert und Sie können per die Überwachungskamera Handy App die Videos jederzeit wiedergeben.

Zusätzlich ist Reolink Argus 2 von wiederaufladbarem Akku und Reolink Solarpanel betrieben. So ist diese Kamera sehr geeignet für die Orte, wo Stromversorgung nicht vorhanden ist oder die Kabelverlegung nicht praktisch ist wie im Garten oder im Stall. Und die Argus 2 hat noch viele andere Funktionen, die für eine effektive Videoüberwachung per App notwendig sind.

Reolink Argus 2

Highlights der kleine Überwachungskamera mit App:

  • 1080p Full HD Bildqualität bei Tag & Nacht
  • IP65 wetterfest für Innen-/Außeneinsatz
  • 130° Weitwinkel-Sicht
  • Zwei-Wege-Audio
Mehr erfahren

2. Reolink Go – kabellose mobile Überwachungskamera mit App

Haben Sie kein WLAN? Keinen Strom? Möchten Sie jedoch den Bereich im Blick halten?

Reolink Go ist dann die beste Lösung. Reolink Go ist eine kabellose akkubetriebene Überwachungskamera, die über 3G/4G-LTE Mobilfunknetz funktioniert und deswegen ist diese Überwachungskamera mit App sehr geeignet für die Orte ohne WLAN und Stromversorgung.

Gleich wie Argus 2 ist Reolink Go auch mit der kostenlosen Reolink App angeboten. So können Sie auch per die Handy App die Live-Ansicht einwandfrei sehen und die Alarmierung rechtzeitig erhalten.

Reolink Go verfügt auch über viele ausgezeichneten Funktionen wie 1080p Full HD, Sternenlicht-Nachtsicht, SD-Karte-Speicherung, IP65 wetterfest, Zwei-Wege-Audio usw.

Hot
Reolink Go

100% kabellose akkubetriebene 1080p 4G LTE IP-Kamera

Kein WLAN/Stromanschluss erforderlich! Arbeitet mit SIM-Karte & überall einsetzbar; 1080p, 2-Wege-Audio, Solarbetrieb und Sternenlicht-Nachtsicht.

sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras