Ob Sie nach einer batteriebetriebenen Überwachungskamera suchen oder sie bereits verwenden, Sie stoßen mit Sicherheit auf Fragen wie:

Wie lange hält die Batterie meiner drahtlosen, batteriebetriebenen Überwachungskamera?

Welche Batterien verwendet batteriebetriebene Outdoor-Überwachungskameras wie die Reolink Argus?

Kann ich wiederaufladbare Batterien in meinen drahtlosen batteriebetriebenen Überwachungskameras verwenden?

Wo sollte ich wiederaufladbare oder nicht aufladbare Batterien für meine drahtlosen batteriebetriebenen Outdoor-Überwachungskameras wie Reolink Argus oder Arlo kaufen?

Welche Batteriemarke ist die bessere?

Batterielebensdauer der batteriebetriebenen Überwachungskameras

Die Batterielebensdauer der batteriebetriebenen Überwachungskameras variiert. Bei der Frage, wie lange die Batterien batteriebetriebener Überwachungskameras halten, gilt es viele Variablen zu beachten. Faktoren wie die Nutzung für Live-Streaming, Bewegungsaktivität, Nachtsicht, WLAN-Router/Umgebung, Temperatur und Platzierung der batteriebetriebenen Überwachungskamera, Batteriemarke und Batteriekapazität spielen alle eine Rolle bei der Lebensdauer der Kamera-Batterie.

Hier listen wir die Batterielebensdauer bei normalem Gebrauch einiger der beliebtesten drahtlosen batteriebetriebenen Überwachungskameras auf, die Reolink Argus drahtlose HD-Überwachungskamera, die NETGEAR Arlo HD-Überwachungskamera und die NETGEAR Arlo Pro.

Wie lange halten die Batterien der Reolink Argus?

Eine der beliebtesten drahtlosen batteriebetriebenen Überwachungskameras für den Außenbereich – die Reolink Argus kann laut Reolink bis zu6 Monate im Standby-Modus mit einer einzigen Ladung beibehalten, und sie ist so konzipiert, dass sie bei normaler Nutzung bis zu einigen Monaten durchhält.

Die Reolink Argus wird von vier nicht wiederaufladbaren GP CR123A Lithium-Batterien (1.600 mAh pro Batterie) versorgt, die sich im Lieferumfang der Reolink Argus befinden. Die CR123A Lithium-Batterie wird extrem häufig bei Taschenlampen und Digitalkameras eingesetzt.

Die Batterien unterstützen bis zu mehr als 800 Minuten bei durchgehendem Live-View am Tag und über 400 Minuten Streaming mit eingeschaltetem IR in der Nacht.

Hier finden Sie einige Testergebnisse nicht wiederaufladbarer und wiederaufladbarer Batterien von anderen Marken, die Reolink mit der batteriebetriebenen Überwachungskamera Reolink Argus getestet hat.

Batterie Tabelle

Angenommen, Sie benutzen die nicht wiederaufladbaren GP Lithiumbatterien und verwenden sie 5 Minuten pro Tag. Zusammengerechnet dürfte die Batterie theoretisch mindestens 5 Monate lang halten.

Natürlich kann die Batterielaufzeit in der Praxis variieren, je nachdem, wie Sie die Kamera verwenden, wie oft oder wie lange die Kamera zugegriffen oder durch Bewegungen ausgelöst wird, und ob Ihre Kameras die neueste Firmware und Software verwenden oder nicht.

Die Batterielaufzeit der NETGEAR Arlo Wire-Free HD-Kamera, Arlo Pro-Kameras, beträgt laut Arlo „bei normaler Nutzung etwa vier bis sechs Monate, was etwa fünf Minuten Aufnahmen pro Tag entspricht".

Rechnen wir das einmal nach. Die Batterien der Arlo Kamera halten bei normalem Gebrauch und einer optimalen Ausgangslage etwa 600 Minuten (5*4*30=600) bis 900 Minuten (5*6*30=900), was der Reolink Argus gleicht.

Die Batterielebensdauer batteriebetriebener Überwachungskameras hängt davon ab, wie lange Sie Ihre Kamera verwenden, wie lange die Kamera aufzeichnet, wo Sie die Kamera platzieren sowie von anderen oben genannten Faktoren.

Batteriebetriebene Outdoor-WLAN-Überwachungskameras mit Bewegungssensor oder Nachtsichtfunktion verbrauchen von Natur aus mehr Strom als batteriebetriebene Kameras ohne Nachtsicht oder Bewegungserkennung.

Welche Batterietypen Sie in batteriebetriebenen Überwachungskameras verwenden sollten

Diese Frage taucht immer dann auf, wenn Ihre batteriebetriebenen Überwachungskameras den ersten Satz Batterien verbraucht haben und Sie nach Ersatzbatterien für Ihre Reolink Argus, Arlo, Blink oder Canary Überwachungskameras suchen.

Welche Batterietypen die Reolink Argus drahtlose Überwachungskamera verwendet?

Die Reolink Keen kabellose batteriebetriebene Überwachungskamera und Reolink Argus kabellose batteriebetriebene Outdoor-Überwachungskamera arbeiten mit vier nicht wiederaufladbaren CR123A (3V) Batterien oder vier CR123A wiederaufladbaren Batterien (3,6V~4,2V).

Es wird empfohlen, CR123A-Batterien von namhaften Herstellern wie Panasonic, Energizer, GP oder Duracell zu verwenden.

Keen Batterie

Die Arlo Wire Free Kamera funktioniert mit vier CR123 Lithium 3-Volt-Fotobatterien, die mit Arlo drahtlosen Kameras geliefert werden, oder mit Tenergy Li-Ion RCR123A 3,7V 650mAh wiederaufladbaren Batterien, die entsprechend speziell mit „Works with Arlo" gekennzeichnet sind.

NETGEAR Arlo empfiehlt außerdem die Verwendung nicht wiederaufladbarer Batterien anderer qualitativer und bekannter Hersteller wie Panasonic, Energizer oder Duracell.

Dagegen kann die Arlo Go nur mit wiederaufladbaren Batterien betrieben werden, die mit Arlo Go Kameras ausgeliefert wurden, oder mit Arlo Go Ersatzbatterien von NETGEAR.

Wie Sie Ersatzbatterien für Ihre Überwachungskameras kaufen

Tipp 1. Informieren Sie sich über den Batterietyp

Unterschiedliche batteriebetriebene Überwachungskameras werden mit unterschiedlichen Batterietypen betrieben, einige unterstützen nur nicht wiederaufladbare Batterien, während andere sowohl nicht wiederaufladbare als auch wiederaufladbare Batterien unterstützen, wie z.B. die Reolink Argus.

Tipp 2. Wählen Sie die richtige Batteriespannung

Die Batteriespannung sollte mit jenen batteriebetriebenen Überwachungskameras übereinstimmen; andernfalls könnten Sie Ihre batteriebetriebenen Überwachungskameras beschädigen oder ihren Wert verringern. Beispielsweise wird die batteriebetriebene Überwachungskamera Reolink Argus mit einer nicht wiederaufladbaren Lithium-Batterie CR123A (3V) und einer wiederaufladbaren Lithium-Batterie CR123A (3,6V~4,2V) betrieben.

Tipp 3. Wählen Sie die richtige Batteriegröße

Einen weiteren Punkt sollten Sie beachten, entscheiden Sie sich für Batterien, die in das Fach passen und die nicht zu klein oder zu groß sind.

Wo Sie Ersatzbatterien für Ihre batteriebetriebene Überwachungskameras kaufen können

Es ist sehr wichtig, Batterien von vertrauenswürdigen Anbietern wie Tenergy, Panasonic, GP oder Streamlight zu kaufen. Benutzer können nicht aufladbare oder wiederaufladbare Batterien für Ihre drahtlosen batteriebetriebenen Überwachungskameras bei Amazon, Best Buy und Wal-Mart kaufen.

Wenn Sie Batterien in größeren Mengen bestellen, können Sie auf lange Sicht viel Geld sparen.

In der Zwischenzeit ist es stets ratsam, die Kamerahersteller im Voraus zu konsultieren, wenn Sie wiederaufladbare Batterien für Ihre batteriebetriebenen Überwachungskameras verwenden möchten.

sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras