"Kann jemand eine drahtlose batteriebetriebene Überwachungskamera empfehlen, die aus der Ferne Bilder festhält? Ich möchte mich jederzeit einloggen und ein Bild von meinen Rindern auf der Farm machen können."

Die batteriebetriebene Überwachungskamera mit Fernüberwachung ohne Verlegung von Kabeln, bietet sich am besten für Ihre Farm, Ranches, ländliches und leerstehendes Eigentum, das Haus Ihrer Großeltern, Boote am Ponton, Baustellen etc.

Unabhängig davon, ob Sie über einen Internetzugang verfügen oder nicht, gibt es immer Möglichkeiten, über die drahtlosen batteriebetriebenen Überwachungskameras mit Fernzugriff zu streamen.

Kein Internetzugang und Sie möchten Fernüberwachung – Schnelle Lösungen

"Kann ich die batteriebetriebenen Überwachungskameras ohne Internetverbindung fernüberwachen?"

Das ist wohl die Frage, die den meisten von Ihnen in den Sinn kommen. Das erste, was Sie verstehen müssen: wie funktionieren batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras?

Sobald Ihre batteriebetriebene Fernüberwachungskamera eingerichtet ist, wird lediglich ein Internetzugang erforderlich sein.

Nachdem die Videos von den batteriebetriebenen IP-Kameras erfasst wurden, werden die Daten über das Netzwerk auf Ihre Telefone oder Laptops übertragen. So können Sie die Live-Überwachung frei über Ihr iPhone oder Android verfolgen.

De Netzwerk

Was ist, wenn Sie an Orten, an denen Sie die Kameras installieren möchten kein Netzwerk vorhanden ist und Sie für keine Kabel in einem leerstehenden Haus bezahlen möchten? Hier sind praktische Lösungen, die Ihre Probleme lösen können.

Lösung 1: Entscheiden Sie sich für batteriebetriebene mobile Fernüberwachungskameras

Die Nachfrage nach drahtlosen batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras, die ohne Internet betrieben werden können, steigt. Aus diesem Grund haben einige Anbieter von Überwachungskameras die batteriebetriebenen mobilen Überwachungskameras mit SIM-Karte auf den Markt gebracht, die ohne Netzwerk funktionieren.

Aber hier ein Fakt: es gibt nicht viele batteriebetriebenen mobilen Fernüberwachungskameras auf dem Markt und die entsprechende Technologie befindet sich noch in der Entwicklungsphase.

Eines ist jedoch sicher. Batteriebetriebene Fernüberwachungskameras, die kein Netzwerk benötigen, eröffnen einen neuen Markt, um den sich Verkäufer im Bereich Überwachungskameras bewerben werden.

Reolink, als Innovator im Bereich von Haussicherheitslösungen, verspricht auch, individuell an Ihre Situation angepasste Sicherheitsprodukte bald anzubieten.

Und das sind gute Nachrichten für Sie.

Da sich mehr Hersteller dem Wettbewerb batteriebetriebener zellularer Überwachungskameras angeschlossen haben, bieten sich Ihnen mehr Optionen haben und so können Sie dann die beste kabellose Fernüberwachungskamera auswählen.

Lösung 2: Testen Sie batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras mit einer SD-Karte

Was tun, wenn es keine Internetverbindung gibt, um Daten von drahtlosen batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras zu übertragen und Sie keine für Ihre Situation passende Kamera finden?

In diesem Fall könnten Sie vielleicht in Betracht ziehen, die Fernfunktion zu opfern.

Aber Sie können immer noch Ihr Haus im Hinterland, Ihren Nachbarschaftspool, Clubhäuser und Lager mit einer batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera mit integrierter SD-Karte (Steckplatz) und Bewegungsdetektor überwachen.

Sobald die Bewegungskennung ausgelöst wird, werden die Überwachungsvideos auf die SD-Karte der batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras aufgezeichnet. Die SD-Karte können Sie herausnehmen, um die Geschehnisse jederzeit zu überprüfen (oder die Videos über die Smartphone App abspielen, wenn Sie Internetzugang haben).

Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass die batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras mit SD-Karte gestohlen werden könnten. Wählen Sie eine versteckte batteriebetriebene Fernüberwachungskamera und sichern Sie die Aufnahmen in regelmäßigen Abständen auf Ihrem Computer oder im Cloud-Speicher.

Argus Sdkarte

Bonus: Wenn Sie eine batteriebetriebene Fernüberwachungskamera streamen möchten und keine WiFi-Verbindung verfügbar ist, können Sie Ihre Mobilfunkdaten als Hotspot für den Fernzugriff auf die Kamera verwenden.

Haben Sie eine Internetverbindung? Wie Sie live aus der Ferne zusehen können

Wenn Sie Zugriff auf das Internet haben, ist es in der Tat ziemlich einfach, die batteriebetriebene IP-Fernüberwachungskamera per Internet zu kontrollieren. Aber welche Faktoren sollten Sie für ein reibungsloses Streaming aus der Ferne berücksichtigen?

Live-Fernüberwachung via batteriebetriebenen Überwachungskameras

Die einfachste und bequemste Art und Weise, Videos per Fernzugriff zu streamen, bietet eine batteriebetriebene Überwachungskamera mit kostenloser Software.

Mit der kostenlosen App des Herstellers, die vollständig auf Ihre drahtlose, batteriebetriebene Fernüberwachungskamera zugeschnitten ist, müssen Sie weder Geld in die Hand nehmen, noch haben Sie mit Kompatibilitätsproblemen zu kämpfen.

Loggen Sie sich einfach in der App auf Ihrem iPhone oder Android an, geben Sie dann die eindeutige ID-Nummer (UID) ein und sehen Sie das Live-View Ihrer batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera in Ihrer App auf dem Smartphone an.

Obwohl einige Anbieter von batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras Ihnen die Möglichkeit bieten, das Live-View per Fernzugriff auf Ihrem Laptop, Mac oder Web-Browser mittels Port Forwarding anzusehen, ist es für Sie nicht empfehlenswert.

Wenn Sie versehentlich vergessen den Client auf Ihrem Computer abzumelden oder die Webseite für die Fernüberwachung zu schließen, kann der Akku Ihrer drahtlosen Fernüberwachungskamera leer gehen und das Live-Streaming ist nicht mehr möglich.

Takeaway: Erfahren Sie Details zur Fernüberwachung via IP-Überwachungskamera mittels Fernüberwachungssoftware und den Webbrowser.

Was Sie für ein optimales Erlebnis mit einer batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera beachten sollten

Kristallklare Bilder, flüssiges Videostreaming, einfache Installation und einfacher Zugriff – vermutlich ist es das, was von den meisten batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras erwartet wird.

Erfahren Sie nun, welche Faktoren für ein optimales Erlebnis einer drahtlosen batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera wichtig sind.

#1. Auflösung

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie erhalten eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem Telefon von Ihrer batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera mit SD-Karte und melden Sie in der App an, nur um dann unscharfe Bilder vorzufinden, auf denen Sie nicht einmal die Gesichter erkennen können.

Schließlich werden Sie es bereuen, keine batteriebetriebene Fernüberwachungskamera mit hoher Auflösung installiert zu haben.

Davon abgesehen ist es nicht immer die beste Methode, den Modus mit der höchsten Auflösung für Ihre batteriebetriebene Fernüberwachungskamera via Software zu wählen.

An Orten, an denen das Netzwerk nicht stabil ist, müssen Sie möglicherweise auf eine relativ niedrige Auflösung umschalten, damit Sie keine verzögerten oder abgehackten Videos erhalten.

Der Schlüssel zum Erfolg ist also, dass Sie die entsprechende Auflösung voreinstellen müssen, um die Fernüberwachung Ihrer Überwachungskamera nutzen zu können.

#2. Nachtsicht

Eine tolle Nachtsichtfunktion ist ebenfalls ein leitender Faktor für ein erfolgreiches Erlebnis einer batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera.

Je größere IR Reichweite, die batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras mit Nachtsicht haben, desto weiter können Sie nachts sehen mit den batteriebetriebenen Outdoor-Überwachungskameras.

Das heißt jedoch nicht, dass es immer besser ist, eine drahtlose Überwachungskamera für den Innen- oder Außenbereich mit großer Nachtsichtweite zu haben.

Es hängt alles von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab wie den Bereich, den Sie überwachen müssen etc.

Takeaway: Checken Sie hier welche Faktoren Sie beim Kauf batteriebetriebener Überwachungskameras mit Nachtsicht berücksichtigen müssen.

#3. Batteriebetriebene Überwachungskamera mit Fernüberwachungsapp

Wie oben erwähnt, ist die einfachste Möglichkeit das Live-View einer batteriebetriebenen IP-Überwachungskamera zu sehen, die App vom Hersteller zu verwenden.

Wenn Sie mehrere Kameras für Ihr Zuhause oder Ihr Geschäft haben, können Sie alle Kameras gleichzeitig über die App verwalten.

Das Beste ist, dass Sie nicht der einzige User sind, der eine batteriebetriebene Überwachungskamera aus der Ferne streamen kann. (Checken Sie den Beitrag zu wie viele Personen gleichzeitig Zugriff auf die Überwachungskameras haben.)

Zum Beispiel können Ihre Eltern, die in der Stadt leben, Ihre Kinder auch auf Ihren Handys mittels der batteriebetriebenen Fernüberwachungskamera beobachten.

Die batteriebetriebene Fernüberwachungskamera mit kostenloser und intuitiven Smartphone App kann Ihnen ebenfalls Benachrichtigungen über den niedrigen Batteriestatus oder Erinnerungen über unsachgemäße Verwendung zusenden.

#4. Netzwerkgeschwindigkeit

Im obigen Teil haben wir über die Notwendigkeit eines stabilen Netzwerks für ein reibungsloses Streaming von batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras per Android oder iPhones diskutiert.

Die Netzwerkgeschwindigkeit von beiden unterschiedlichen Orten, an denen Sie Ihre Kameras aufgestellt und Sie Zugriff haben, wirkt sich auf die Fernüberwachung aus.

Ein instabiles und schlechtes Netzwerk kann zu verzögerten Videos führen, wenn Sie auf die batteriebetriebene Fernüberwachungskameras zugreifen möchten. Viel wichtiger jedoch ist, dass die Netzwerkgeschwindigkeit auch den Stromverbrauch erhöht.

Beste Auswahl an batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras

Nachdem wir nun die auf dem Markt zugänglichen batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras und die Kundenbewertungen verglichen haben, stellen wir Ihnen hier zwei kabellose Fernüberwachungskameras vor.

1. Reolink Argus – Beste drahtlose batteriebetriebene Fernüberwachungskamera
Mit einer hohen Auflösung von 1080p und einer außergewöhnlichen Nachtsichtweite von 10 Meter ist Reolink Argus die perfekte Wahl für eine drahtlose batteriebetriebene Überwachungskamera für den Außenbereich. Mit dieser Kamera können Sie Ihr Zuhause und Ihr Geschäft im Auge behalten.

Darüber hinaus ermöglicht diese unabhängige batteriebetriebene Fernüberwachungskamera mit Audio und Smartphone App das gleichzeitige Streamen von 8 Personen, während sich zwei Personen die Mainstream-Videos auf ihren Mobiltelefonen ansehen können.

Die Kamera wird ebenfalls mit einem integrierten SD-Katensteckplatz geliefert. Wenn Sie am Aufstellungsort keine Internetverbindung haben, können Sie mit der SD-Karte Ergebnisse aufzeichnen und diese später überprüfen.

Mit einem kompakten Design und der schützenden Oberfläche, lässt sich die Kamera leicht in den Außenbereich integrieren und agiert somit als versteckte Fernüberwachungskamera.

Reolink Argus hat als Reolinks Starprodukt in diesem Jahr nicht nur bemerkenswerte Bewertungen bei Indiegogo erzielt, sondern bekommt auch positive Kritiken von Kunden und erstklassigen Medien weltweit wie Engadget, Yahoo Finance, Techradar, CNET, 01net etc.

Mehr erfahren: Lesen Sie Bewertungen zu drahtlosen batteriebetriebenen Fernüberwachungskameras für den Außenbereich, um über die Highlights zu erfahren.

2. Reolink Keen – Beste batteriebetriebene Fernüberwachungskamera für den Innenbereich
Als batteriebetriebene Überwachungskamera mit Bewegungskennung und Smartphone App sendet Ihnen Reolink Keen sofortige Warnmeldungen. Sie können sich umgehend in der App anmelden, um zu sehen, was in Ihrem Haus, in Ihren Scheunen, auf Ihrer Farm oder in Ihrem Geschäft passiert.

Die Schwenk- und Neigefunktion Ihrer batteriebetriebenen Überwachungskamera ermöglicht Ihnen einen größeren Sichtbereich. Wenn Sie das Live-View per Fernzugriff auf Ihrem Telefon verfolgen, können Sie die Schwenk- und Neigungsrichtung über die Smartphone App steuern.

Mit der 1080p Full HD Auflösung und der großartigen Nachtsicht erhalten Sie kristallklare Bilder und Videos.

Wie bei Reolink Argus ermöglicht Ihnen auch die Reolink Keen das Streamen von Videos aus der Ferne für mehrere User gleichzeitig und die bewegungsgesteuerten Ereignisse aufzuzeichnen.

Mehr erfahren: Checken Sie diese drahtlose batteriebetriebene Fernüberwachungskamera für den Innenbereich.

Wenn Sie eine der besten und preisgünstigsten batteriebetriebenen Überwachungskameras in den USA, Deutschland, Großbritannien, Australien, Kanada, Frankreich etc. kaufen möchten, dann sollten Sie diese beiden Kameras nicht verpassen.

Haben Sie immer noch Probleme mit den ferngesteuerten Überwachung Ihrer batteriebetriebenen Überwachungskamera? Hinterlassen Sie uns hierfür unten einen Kommentar!

  • Hallo Thrassos,
    die Aufnahmen lassen sich direkt auf der SD Karte speichern, falls es schon eingestellt werden. Das heißt, Sie brauchen Netzwerkverbindung, nur wenn Sie die Argus einrichten. Wenn Sie kein WLAN Netzwerk besitzen, können Sie den Hotspot einfach benutzen: Aktivieren Sie den Hotspot des Handys, scannen Sie den QR-Code der Argus, geben Sie das SSID Ihres Hotspots ein, nämlich den Namen und das Passwort des Hotspots. Dann ist die Verbindung fertig. Nachdem Sie alle Konfigurationen eingestellt haben, können Sie das Hotspot auch deaktivieren.
    Hätten Sie weitere Fragen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
    Beste Grüße
    Yahn

sales

Limited-time

Up to 15% OFF Reolink smart security cameras