Datenschutz

AGB

Cookie-Richtlinie

CCPA Offenlegungen

Reolink Datenschutzrichtlinie

Datum der letzten Änderung: 16. Mai 2022.

Reolink Innovation Limited (in unten als „wir“ oder „Reolink“ bezeichnet) nimmt die Privatsphäre und die Sicherheit unserer Nutzer sehr ernst. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer persönlichen Daten für Sie bewusst und verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen, indem wir die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen einhalten und bewährte Sicherheitsstandards der Branche berücksichtigen. Diese Reolink-Datenschutzrichtlinie (in unten als „diese Richtlinie“) soll Ihnen helfen, im Detail zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit unseren Produkten und/oder Dienstleistungen erheben, verwenden, verarbeiten, weitergeben, speichern und schützen und welche Rechte Sie dabei haben.

Bevor Sie mit der Nutzung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen beginnen, ist es wichtig, dass Sie diese sorgfältig lesen (insbesondere die von uns hervorgehobenen Bedingungen), um sicherzustellen, dass Sie deren Inhalt vollständig verstehen und ihnen zustimmen, bevor Sie mit der Nutzung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen beginnen. Sie sind nicht verpflichtet, diese Politik zu akzeptieren, aber es ist ein wichtiger Teil der Reolink-Benutzerservicevereinbarung und wenn Sie sich entscheiden, nicht zu akzeptieren, werden wir wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Sie mit unseren Produkten und/oder Dienstleistungen, und Sie können wählen, um nicht mehr mit unseren Produkten und/oder Dienstleistungen. Wenn Sie sich für eine (erneute) Nutzung entscheiden, wird davon ausgegangen, dass Sie diese akzeptieren und genehmigen, da sie für die Bereitstellung des Produkts und/oder der Dienstleistung erforderlich ist.

Ihre Zustimmung zu dieser Richtlinie bedeutet, dass Sie sich damit einverstanden erklären, dass wir in bestimmten Dienstleistungsszenarien bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erheben, aber es bedeutet nicht, dass wir alle personenbezogenen Daten, die unter diese Richtlinie fallen, erheben und verarbeiten werden, solange Sie dieser Richtlinie zustimmen und unsere Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen. Wenn zusätzliche Geschäftsfunktionen betroffen sind und Ihre nicht wesentlichen personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen, werden wir Ihre Zustimmung gesondert einholen. Diese Richtlinie enthält eine Reihe von technischen Konzepten, die wir versuchen werden, in einer leicht verständlichen Weise darzustellen, um Ihnen das Verständnis zu erleichtern. Bitte lesen und verstehen Sie diese Richtlinie, bevor Sie sie nutzen, und wenn Sie Fragen haben, bitte kontaktieren Sie uns.

I. Anwendungsbereich

(1) Diese Richtlinie gilt für die offizielle Reolink-Website (https://reolink.com/de/) und alle ihre Subseiten (zusammenfassend als „Website“ bezeichnet), die Reolink-Produkte, die Reolink Mobile App (in unten als „Reolink-App“) und Computer-Client, Reolink-Cloud-Speicherdienst und andere von Reolink bereitgestellte Dienste, wie z. B. technischer Support (zusammenfassend als „Produkte und/oder Dienste“ bezeichnet).

(2) Diese Richtlinie gilt nicht für Websites von Dritten, die mit dieser Website verlinkt sind, und für die von ihnen angebotenen Dienste, und Sie sollten die entsprechenden Datenschutzrichtlinien sorgfältig lesen, wenn Sie die genannten Dienste nutzen.

(3) Für die Zwecke dieser Richtlinie sind „personenbezogene Daten“ elektronisch oder anderweitig aufgezeichnete Informationen, die zur Identifizierung einer natürlichen Person verwendet werden können oder die mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können, und umfassen keine de-identifizierten Informationen. Je nachdem, welche Produkte und Dienstleistungen Sie nutzen und wie Sie mit uns interagieren, variieren Art und Umfang der von uns erfassten personenbezogenen Daten. Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Informationen mitzuteilen, aber wenn Sie dies nicht tun, können wir Ihnen in manchen Fällen nicht das richtige Produkt, die richtige Dienstleistung oder die richtige Antwort anbieten und Ihr Problem lösen.

(4) Für einige der Dienste müssen Sie möglicherweise die entsprechenden Berechtigungen auf Ihrem Gerät aktivieren. Sie können (iv) Reolink-App und Client-Dienste in II.Wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden lesen, um die spezifischen Berechtigungen unter der Reolink-App zu sehen, und Sie können die Berechtigungen jederzeit über die Einstellungen Ihres Geräts - Anwendungsberechtigungen ein- oder ausschalten, um Ihre Informationsberechtigung zu verwalten. Insbesondere ist zu beachten, dass wir keine Informationen über Sie sammeln, die nicht für die betreffende Funktion oder Dienstleistung erforderlich sind, auch wenn wir diese mit Ihrer Genehmigung erhalten haben.

(5) Um Ihnen eine bessere Erfahrung mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu bieten, arbeiten wir ständig an der Verbesserung unserer Technologie und können daher von Zeit zu Zeit neue oder optimierte Funktionen einführen, die die Erhebung oder Verwendung neuer personenbezogener Daten oder Änderungen der Zwecke oder der Art und Weise der Verwendung personenbezogener Daten erfordern. In diesem Zusammenhang werden wir Ihnen den Zweck, den Umfang und die Verwendung der entsprechenden Informationen durch Aktualisierungen dieser Richtlinie, Pop-ups, Seitenaufrufe usw. gesondert erläutern und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre eigene Zustimmung zu wählen und sie mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zu sammeln und zu verwenden. Wenn Sie während dieses Prozesses Fragen, Kommentare oder Vorschläge haben, können Sie uns über die verschiedenen in dieser Richtlinie aufgeführten Kontaktdaten kontaktieren, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

II. Wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden

In Übereinstimmung mit dem zwischen uns unterzeichneten Reolink-Benutzerservicevereinbarung verpflichten wir uns, Ihre persönlichen Daten am wenigsten sammeln und verwenden, auch nicht über die Zwecke der Reolink-Benutzerservicevereinbarung und dieser Richtlinie hinaus mit Ausnahme der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für die Zwecke der Bereitstellung unserer Produkte und/oder Dienstleistungen für Sie. Sie müssen uns freiwillig Ihre persönlichen Daten übermitteln oder uns ermächtigen, diese wie unten beschrieben zu sammeln und zu verwenden.

(I) Registrierung, Kontoanmeldung und Authentifizierung

Wenn Sie sich registrieren und in Ihr Reolink-Konto einloggen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und in einigen Fällen einen Verifizierungscode angeben; wenn Sie sich weigern, dies zu tun, können Sie sich nicht erfolgreich registrieren. Darüber hinaus:

(1) Wenn Sie Beiträge für die Gemeinschaft verfassen, Produktbewertungen abgeben oder Videos teilen, können Sie Ihren Nickname, Avatar und Namen nach eigenem Ermessen angeben; die Weigerung, diese zusätzlichen Informationen anzugeben, hat keine Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, diese Funktionen oder Dienste zu nutzen.

(2) Sie haben die Möglichkeit, das Land nach Ihren Bedürfnissen auszufüllen, um unsere anderen personalisierten Dienste zu nutzen (z. B. Produkte mit lokalen Preisen), und die Weigerung, solche zusätzlichen Informationen zu übermitteln, beeinträchtigt nicht Ihren Zugang zu den grundlegenden Funktionen Ihres Kontos, sofern nicht anders angegeben.

(3) Wenn Sie den Zugang zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen auf andere Weise genehmigen, ermächtigen Sie uns, Ihre bei einem Drittanbieterkonto registrierte E-Mail-Adresse und Land, an das Ihr Reolink-Konto gebunden ist, auszulesen, und wir werden Sie über Systemaufforderungen usw. über persönliche Informationen informieren, die wir benötigen, die der Drittanbieter aber nicht bereitstellen kann, und Sie bitten, diese bereitzustellen.

(4) Für Produkte oder Dienstleistungen, die ein Reolink-Konto erfordern (z. B. cloud-Dienste, smart-Home-Funktionen), können wir Ihre Benutzeridentität anhand der von Ihnen oben angegebenen Informationen überprüfen, um sicherzustellen, dass wir die Dienstleistung für Sie persönlich erbringen.

(II) Online-Handelsdienstleistungen

Auf den Reolink-Websites wie reolink.com und innerhalb der Reolink-Software stehen Online-Handelsdienste zur Verfügung, von denen einige ohne Registrierung für ein Reolink-Konto genutzt werden können, die aber dennoch bestimmte persönliche Informationen benötigen, insbesondere:

(1) Sie können stöbern, suchen und Artikel in Ihren Warenkorb legen, ohne sich anzumelden. Wir können Ihre Suchbegriffe, Ihre Abfrage- oder Browsing-Historie und Ihre Kaufhistorie erfassen (diese Informationen sind desensibilisiert und können nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden), um einen besseren Service auf der Website zu bieten;

(2) Sie können Produkte oder Dienstleistungen auf reolink-bezogenen Websites wie reolink.com kaufen, indem Sie sich in Ihr Reolink-Konto einloggen oder über den Modus „Gastkauf“. Um Ihre Bestellung auszuführen und den Kundendienst zu gewährleisten, müssen Sie bei der Bestellung Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Lieferadresse (einschließlich Postleitzahl), den Namen des Empfängers und Ihre Telefonnummer usw. angeben. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir nicht in der Lage zu liefern oder den Kundendienst zu leisten. Sie können auch gleichzeitig Angaben zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Steuernummer machen. Wenn Sie keine gültigen Angaben zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Steuernummer machen, kann Ihre Bestellung nicht steuerfrei bezahlt werden.

(3) Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, können Sie die Zahlungsdienste der dritten Zahlungsinstitute (einschließlich Zahlungskanäle wie PayPal, im Folgenden „Zahlungsinstitute“ genannt) wählen, mit denen Reolink zusammenarbeitet. Wir müssen Ihre Bestellnummer, den Transaktionsbetrag, die Zahlungsmethode und andere notwendige Informationen, die von den Anti-Geldwäsche-Gesetzen gefordert werden, an diese Zahlungsinstitute weitergeben, damit diese Ihre Zahlungsanweisungen bestätigen und die Zahlung abschließen können; und um uns über den Status Ihrer Zahlung auf dem Laufenden zu halten, damit wir den Versand entsprechend vorbereiten können, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir von dem Zahlungsinstitut, das Sie gewählt haben, Informationen über den Fortschritt der Zahlung einholen dürfen.

(III) Reolink-Cloud-Speicherdienst

Nachdem Sie ein gültiges Reolink-Cloud-Service-Paket abonniert haben, können Sie Ihr Reolink-Gerät mit diesem Cloud-Service-Paket verknüpfen, indem Sie sich in der Reolink-App bei Ihrem Reolink-Konto anmelden. Wir laden und speichern die Alarmaufzeichnungen von den verbundenen Geräten in Ihre Reolink-Cloud (nämlich „Reolink-Cloud-Service“) gemäß Ihrem Paket. Wir werden personenbezogene Daten über Sie sammeln und verwenden:

(1) Wenn Sie Ihr Reolink-Gerät für die Nutzung des Reolink-Cloud-Speicherdiensts binden, erfassen wir die Seriennummer des Produkts, das Sie binden. Diese Informationen sind die grundlegenden Informationen über das Produkt, die einzigartig sind und gesammelt werden müssen, um das Produkt zu binden und Ihnen weiterhin den Reolink-Cloud-Speicherdienst zur Verfügung zu stellen.

(2) Wenn Ihr Gerät Alarmaufnahmen zur Speicherung in Ihrem Reolink-Cloud-Speicher hochlädt, sind Sie der Verantwortliche für diese Cloud-Videos und Reolink ist der Daten-Verarbeiter und nur diejenigen, die Zugang zu Ihrem Reolink-Konto haben (Sie und diejenigen, denen Sie Zugang gewährt haben), können jederzeit auf das Cloud-Backend zugreifen, um die entsprechenden Cloud-Videos anzusehen, herunterzuladen und zu löschen. Wenn Ihr Cloud-Video abläuft, löscht das System das betreffende abgelaufene Cloud-Video automatisch auf der Grundlage des Vertrags.

(IV) Reolink-App und Client-Dienste

Sie können auf Ihr Reolink-Gerät über die Reolink-App, den Reolink-Client und andere Reolink-Software und -Browser (in unten als „Reolink-Client“ bezeichnet) zugreifen und es aus der Ferne steuern oder verwalten („Reolink-App und Client-Dienste“). Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten je nach den spezifischen Funktionen, die Sie nutzen möchten:

(1) Wenn Sie Ihr Reolink-Gerät über die Reolink-App binden, erfassen wir die Seriennummer Ihres gebundenen Produkts, die die grundlegende Produktinformation ist, die einzigartig ist und erfasst werden muss, um das Produkt zu binden und Ihnen weiterhin den Reolink-Kundendienst zur Verfügung zu stellen.

Basierend auf der informierten Zustimmung des Nutzers werden wir Standortberechtigung (WiFi SSID) für Ihr Gerät anfordern, die nur dazu dient, Ihr Gerät einzugeben und zu vernetzen, nicht aber, es hochzuladen oder zu speichern; Kameraberechtigung, die nur dazu dient, den QR-Code des Geräts zu scannen und Ihnen bei der Eingabe der Geräte-UID zu helfen, um die Bindung Ihres Geräts voranzutreiben; und Speicherberechtigung, die nur dazu dient, Videos aufzunehmen und in Ihrem Telefonalbum zu speichern; und Benachrichtigungsberechtigung, die nur dazu dient, Alarmmeldungen zu pushen. Sie können die entsprechenden Berechtigungen jederzeit deaktivieren, indem Sie auf Ihrem Handy zu „Einstellungen - Anwendungsberechtigungen“ gehen.

(2) Wenn Sie die mobile Alarm-Push-Funktion verwenden, sammeln wir Ihre Gerätealarmmeldungen und Geräteinformationen, und diese Informationen werden nur von der Reolink-App verwendet, um Reolink-Gerätealarmmeldungen an Sie zu senden.

(3) Wenn Sie die Nutzung der Push-Funktion für E-Mail-Benachrichtigungen genehmigen, werden wir auf der Grundlage Ihrer informierten Zustimmung Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort erfassen. Diese Informationen werden im Reolink-Gerät gespeichert und nicht auf den Reolink-Server hochgeladen, sondern nur dazu verwendet, Ihnen E-Mail-Benachrichtigungen zu senden; Sie können diese Funktion jederzeit unter „Settings->Email Alerts->Choose to Enable/Disable Email Alerts.“ deaktivieren. Schalten Sie diese Funktion aus, dann können Sie die entsprechenden Informationen einfach löschen. Danach werden diese Informationen nicht mehr auf dem Reolink-Gerät gespeichert.

(4) Wenn Sie Ihre Teilnahme am Reolink-App User Experience Programm genehmigen, sammeln wir auf der Grundlage Ihrer informierten Zustimmung Informationen über Ihre App- und Betriebssystemversion, Ihr Land, Ihre Mobiltelefonmarke, Ihren Gerätetyp und Ihr Modell, Ihre Spracheinstellung, die Anzahl der Klicks auf Funktionen, Seiten- und Schaltflächenklicks, die auf der Seite verbrachte Zeit, die Zeit zwischen dem Klick auf das App-Symbol und der Anzeige des App-Inhalts bei der ersten Nutzung der App. Sie können sich jederzeit von diesem Programm abmelden, indem Sie die Option „Am Benutzererfahrungsprogramm teilnehmen“ in den App-Einstellungen deaktivieren.

(V) Kundendienst

Wir bieten Kundendienstleistungen wie Produkt- und Serviceberatung, Nutzungsunterstützung und Kundendienst über Telefon und Online-Systeme. Um Sie zu kontaktieren und Ihnen zu helfen, Ihr Problem so schnell wie möglich zu lösen oder die Lösung und das Ergebnis des Problems zu dokumentieren, können wir Aufzeichnungen über Ihre Korrespondenz/Anrufe mit uns und den damit verbundenen Inhalt in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie erfassen und aufbewahren (einschließlich Kontoinformationen, Land, E-Mail-Adresse, Bestellinformationen, Zahlungsinformationen, Kaufkanäle, gebündelte Produktinformationen, Telefonnummern, aufgezeichnete Telefongespräche, andere Informationen, die Sie zum Nachweis relevanter Fakten bereitstellen, usw. Wenn Sie Facebook nutzen, um privat mit uns in Kontakt zu treten, erfassen wir Ihren Facebook-Avatar, Spitznamen) und verwenden Ihre Kontoinformationen und Bestellinformationen, wenn Sie eine Anfrage, Beschwerde oder einen Vorschlag in Bezug auf eine bestimmte Bestellung machen.

(VI) Andere Funktionen oder Dienste der Website

Sie können Informationen über Kommentare, Foren und andere von uns bereitgestellte Funktionen zur Veröffentlichung von Informationen öffentlich bekannt geben. Darüber hinaus können wir Ihnen von Zeit zu Zeit Umfragen oder Gegenbesuche schicken, nachdem Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung in Anspruch genommen haben. Wir speichern Kontaktinformationen, Feedback oder Vorschläge, die Sie bei der Nutzung dieser Funktionen übermitteln, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihre Erfahrungen zu erweitern.

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen abgegebenen Kommentare innerhalb von Reolink öffentlich angezeigt werden und ein Risiko für Sie darstellen können. Wir empfehlen Ihnen daher, bei der Angabe Ihrer persönlichen Daten in Ihren Beiträgen vorsichtig zu sein.

(1) Wenn Sie die Kommentarfunktion der Website nutzen (einschließlich Produktkommentare, Artikelkommentare, Veranstaltungskommentare usw.), verwenden wir auf der Grundlage des Nutzerbeteiligungsvertrags Ihre Reolink-Konto-ID (einschließlich Forum-ID), Ihren Avatar, Ihren Spitznamen, Ihre IP-Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt der von Ihnen freigegebenen Kommentare.

(2) Wenn Sie die Abonnementfunktion der Website nutzen, werden wir auf der Grundlage der informierten Zustimmung des Nutzers Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land erfassen und eine Marketing-E-Mail versenden, die Sie jederzeit am Ende der E-Mail abbestellen können.

(3) Wenn Sie sich als Reolink-Wiederverkäufer bewerben, erheben wir Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihre Website, Ihre Region, Ihren Online-Shop, Ihr Geschäftsmodell, die Anzahl der Mitarbeiter, die Telefonnummer des Unternehmens usw. auf der Grundlage der berechtigten Interessen des Unternehmens und des Vertrags, an dem der Nutzer beteiligt ist.

(4) Wenn Sie eine Garantieregistrierung einreichen, werden wir, basierend auf der Kenntinis und der Zustimmung des Benutzers, die Bestellnummer, das Produktmodell, die Produkt-UID (optional), das Land, die E-Mail, den Namen (optional) usw. erfassen. Wenn Sie diese Angaben nicht machen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihren Zugang zur Basisgarantie, berechtigt Sie jedoch nicht zur Inanspruchnahme der zusätzlichen 6-monatigen Garantieverlängerung.

(5) Wenn Sie am Trial-Projekt teilnehmen, erheben wir Ihren Namen, Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postleitzahl auf der Grundlage des Vertrags, an dem der Nutzer teilnimmt, nur um Ihnen Preis zu senden. Ohne diese Daten gilt der Preis als verwirkt.

(6) Wenn Sie an einem Videokampagnenprojekt teilnehmen, verwenden wir Ihre Reolink-Konto-ID, Ihren Avatar, Ihren Spitznamen und Ihre freigegebenen Videoinhalte, die Filmausrüstung, basierend auf dem Wissen und der Zustimmung des Nutzers. Videos, die nicht genehmigt werden, werden nach 15 Tagen der Überprüfung automatisch gelöscht.

(7) Wir können von Zeit zu Zeit Marketingveranstaltungen durchführen. Um böswilligem Betrug vorzubeugen, können wir Sie bitten, sich in Ihr Konto einzuloggen und Ihre Teilnahme und IP-Adresse in das technische Protokoll der jeweiligen Aktivität einzutragen (verschlüsselte Speicherung, das System löscht automatisch 30 Tage nach Beendigung der Aktivität); wenn Sie einen Preis gewinnen, müssen Sie auch den Namen des Empfängers, die Adresse des Empfängers (einschließlich Postleitzahl), die Telefonnummer angeben, damit wir Ihnen den Preis aushändigen können. Diese Informationen sind notwendig, damit Sie die Vorteile der Veranstaltung nutzen können. Wenn Sie sich weigern, diese Informationen zu geben, können Sie möglicherweise nicht an der entsprechenden Veranstaltung teilnehmen. Darüber hinaus können wir die Gewinner öffentlich bekannt geben, und wenn Ihre persönlichen Daten betroffen sind, werden diese in anonymisierter Form angezeigt.

(VII) Sicherheit und Betriebs- und Wartungsdienste

Um die einschlägigen Gesetze und Vorschriften sowie die Anforderungen an die Erbringung von Service zu erfüllen und Sicherheit Ihres Kontos und des Systembetriebs auf der Grundlage legitimer Unternehmensinteressen zu schützen, erfassen wir während Ihrer Nutzung unserer Produkte und/oder Dienste Ihre IP-Adresse und zeichnen Systemprotokolldaten wie Netzwerkprotokolle oder Geräteprotokolldaten sowie die Häufigkeit der Nutzung von Software, Geräten und zugehörigen Diensten, Absturzdaten, Fehlermeldedaten oder Daten zu anormalen Diensten, den Systembetriebsstatus anormaler Geräte, die Gesamtinstallation und den Status der Dienste auf. Nutzung, Leistungsdaten und andere Informationen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei separaten Geräteinformationen, Protokollinformationen usw. um Informationen handelt, die keine bestimmte natürliche Person identifizieren können. Wenn wir solche nicht-personenbezogenen Informationen mit anderen Informationen kombinieren, um eine bestimmte natürliche Person zu identifizieren, oder sie in Verbindung mit personenbezogenen Daten verwenden, können diese nicht-personenbezogenen Daten für die Dauer der kombinierten Verwendung als personenbezogene Daten behandelt werden, und wir werden diese personenbezogenen Daten anonymisieren, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis oder es ist anderweitig gesetzlich oder regulatorisch erforderlich.

(VIII) Analysedienst von Drittpartei

Wir verwenden Analyse-Tool von Drittpartei – Google Analytics – um unsere Dienstleitungen besser zu analysieren und zu verbessern. Google bietet außerdem zusätzliche Optionen zum Schutz der Business-Daten. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Wir haben die aktualisierten Bestimmungen und Vertragsschutzlinien über Analyse-Tool von Google bereits gelesen und akzeptiert.

Um Google Analytics zu verhindern, Ihre Daten zu analysieren, können Sie das Google Analytics Opt-Out Add-On installieren. Mehr Infos hier.

III. Wie wir die Verarbeitung, den Austausch, die Weitergabe und die Offenlegung Ihrer persönlichen Daten vornehmen

(I) Beauftragung

Wir können Drittanbieter beauftragen, bestimmte Funktionen oder Module bereitzustellen, und wir werden Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage des „Mindestmaßes“ an diese von uns beauftragten Drittanbieter weitergeben. Wir werden mit Ihnen den Zweck und die Dauer der Weitergabe, die Art der Verarbeitung, die Art der personenbezogenen Daten und die Schutzmaßnahmen vereinbaren und ihre Handlungen bewerten und überwachen, soweit dies zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist.

(II) Teilen

In der Regel geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir haben Ihre ausdrückliche Zustimmung oder es liegen uns Gesetze, Vorschriften usw. vor.

Wir können Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit Gesetzen und Vorschriften oder in Übereinstimmung mit verbindlichen Anforderungen von Regierungsbehörden an die Öffentlichkeit weitergeben. Nur durch die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten können wir die wesentlichen Funktionen unserer Produkte und/oder Dienstleistungen erfüllen oder die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen erbringen.

(III) Übertragung

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergeben, mit Ausnahme der folgenden Fälle:

(1) Übermittlung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung: Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an andere Parteien, nachdem wir Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben.

(2) Im Falle eines Zusammenschlusses, einer Übernahme oder einer Liquidation, die mit der Übertragung personenbezogener Daten verbunden ist, verlangen wir von dem neuen Unternehmen oder der neuen Organisation, das/die Ihre personenbezogenen Daten besitzt, dass es/sie weiterhin an diese Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten gebunden ist, bevor wir von diesem Unternehmen oder dieser Organisation verlangen, erneut Ihre autorisierte Zustimmung einzuholen.

(IV) Offenlegung

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann öffentlich bekannt, wenn:

(1) Ihre ausdrückliche Zustimmung liegt vor;

(2) Im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, z. B. im Falle zwingender gesetzlicher Anforderungen und damit verbundener Verfahren, Rechtsstreitigkeiten oder behördlicher Auflagen;

(3) Unmittelbar mit der nationalen Sicherheit und der Verteidigungssicherheit zusammenhängen;

(4) Unmittelbar mit der öffentlichen Sicherheit, der öffentlichen Gesundheit oder wichtigen öffentlichen Interessen zusammenhängen;

(5) Unmittelbar mit den Ermittlungen, der Strafverfolgung, dem Gerichtsverfahren und der Strafvollstreckung bei Straftaten zusammenhängen;

(6) Wenn es notwendig ist, um Ihre eigenen oder die lebenswichtigen Rechte und Interessen anderer Personen zu schützen, wie z. B. Leben oder Eigentum, es aber schwierig ist, Sie zu kontaktieren, um Ihre Zustimmung zu erhalten;

(7) Die betreffenden personenbezogenen Daten werden von Ihnen nach eigenem Ermessen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht;

(8) Soweit dies erforderlich ist, damit Sie einen Vertrag oder ein anderes schriftliches Dokument mit uns abschließen und erfüllen können;

(9) Wenn Ihre personenbezogenen Daten aus rechtmäßigen öffentlichen Bekanntmachungen, wie z. B. rechtmäßigen Nachrichtenberichten, behördlichen Bekanntmachungen und anderen Quellen, erhoben wurden;

(10) Andere in den Gesetzen und Vorschriften vorgesehene Umstände.

IV. Ihre Rechte

(I) Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und deren Berichtigung

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, und wenn Sie dabei feststellen, dass wir personenbezogene Daten über Sie verarbeitet haben, die nicht korrekt sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen.

(II) Löschung Ihrer persönlichen Daten

Sie haben das Recht, unter den folgenden Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

(1) Wenn unsere Verarbeitung personenbezogener Daten gegen Gesetze und Vorschriften verstößt;

(2) Wenn wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung sammeln und verwenden;

(3) Wenn unsere Verarbeitung personenbezogener Daten gegen unsere Vereinbarung mit Ihnen verstößt;

(4) Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr nutzen oder wenn Sie Ihr Konto kündigen;

(5) Wenn wir Ihnen das Produkt oder die Dienstleistung nicht mehr anbieten.

Wenn wir uns entschließen, Ihrem Antrag auf Löschung nachzukommen, werden wir auch die Stellen benachrichtigen, von denen wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, um deren sofortige Löschung zu verlangen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder diese Stellen verfügen über Ihre unabhängige Genehmigung.

Sobald wir Ihnen bei der Löschung der betreffenden Daten geholfen haben, können wir die entsprechenden Daten aufgrund geltender rechtlicher und sicherheitstechnischer Beschränkungen möglicherweise nicht sofort aus dem Backup-System entfernen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und ihre weitere Verarbeitung einschränken, bis das Backup gelöscht oder die Anonymisierung erreicht ist.

(III) Umfang zur Änderung der von Ihnen erteilten Zustimmung

Sie können Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verwendung weiterer personenbezogener Daten, die nicht für die Bereitstellung grundlegender Geschäftsfunktionen erforderlich sind, jederzeit erteilen oder widerrufen.

Sie können dies selbst tun: Wenn Sie unsere E-Mails abonniert haben, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie auf „unsubscribe“ am Ende der E-Mail klicken, die Sie erhalten; wenn Sie an einigen unserer Aktivitäten beteiligt sind und sich abmelden möchten, oder andere Inhalte, die Sie abbestellen möchten, können Sie einfach zum Ende der Seite gleiten und uns kontaktieren.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die entsprechenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Ihre Entscheidung, Ihre Zustimmung zu widerrufen, hat jedoch keine Auswirkungen auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zuvor auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt ist.

Wenn Sie keine kommerzielle Werbung von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie auf unsubsribe am Ende der E-Mail klicken, die Sie erhalten, oder indem Sie uns direkt kontaktieren, indem Sie zum Ende der Seite rutschen.

(IV) Löschung von Konten durch Personen mit personenbezogenen Daten

Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, indem Sie auf das Login-Portal in der oberen rechten Ecke der Website klicken, um zu Ihrem Kontocenter zu gelangen > den Bereich security öffnen > Konto löschen.

Nach der Kündigung Ihres Kontos stellen wir Ihnen keine Produkte und/oder Dienstleistungen mehr zur Verfügung und löschen auf Ihren Wunsch hin Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder geregelt.

Sie können jederzeit ein neues Konto eröffnen, nachdem Sie es gekündigt haben.

(V) Zugang zu Kopien der personenbezogenen Daten durch die betroffene Person

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, und Sie können dies selbst tun, indem Sie: Sie können mit uns Kontakt aufnehmen, indem Sie direkt zum Ende der Seite hinuntergleiten.

(VI) Automatisierte Entscheidungsfindung des Informationssystems einschränken

In einigen Geschäftsbereichen können Entscheidungen ausschließlich auf der Grundlage von nicht-menschlichen automatisierten Entscheidungsmechanismen getroffen werden, einschließlich Informationssystemen, Algorithmen usw. Wenn diese Entscheidungen Ihre gesetzlichen Rechte erheblich beeinträchtigen, haben Sie das Recht, von uns eine Erklärung zu verlangen, und wir werden für eine angemessene Abhilfe sorgen.

(VII) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder einschränken

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese einzuschränken, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie direkt zum Ende der Seite hinuntergleiten.

(VIII) Hilfe und Feedback

Aus Sicherheitsgründen können Sie aufgefordert werden, einen schriftlichen Antrag zu stellen oder Ihre Identität anderweitig nachzuweisen. Wir können Sie auffordern, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten. Wir werden innerhalb von [7] Arbeitstagen antworten, nachdem wir Ihre Identität überprüft haben.

Im Prinzip erheben wir keine Gebühr für angemessene Anfragen.

Bitte beachten Sie, dass diese Rechte nicht absolut sind und nach geltendem Recht Einschränkungen unterliegen können. In einigen Fällen kann Ihre Anfrage abgelehnt werden, und in solchen Fällen werden wir Sie schriftlich über die Gründe für die Ablehnung Ihrer Anfrage informieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

(IX) Ihre anderen Optionen

Neben den obengenannten Rechten haben Sie noch folgende Berechtigungen zu Ihren Daten. Um solche Berechtigungen zu ermöglichen, kontaktieren Sie bitte uns. Wenn Sie in EWR (dem Europäischen Wirtschaftsraum) wohnen, können Sie:

1). auf die bei uns gespeicherten Daten zuzugreifen.

2). uns aufzufordern, Ihre Daten zu korrigieren oder löschen.

3). sich weigern, dass wir Ihre Daten verarbeiten. Sie können uns auffordern, Verwendung Ihrer Daten zu stoppen, einschließlich des Falls, dass wir Ihre Informationen verwenden, um Ihnen Marketing-E-Mails oder Push-Benachrichtigungen zu senden. Wenn Sie Marketing-Abonnement von Reolink abmelden, könnten Sie weiterhin Newsletters über Ihr Reolink Konto oder Produkt erhalten.

4). die Sie uns zur Verfügung gestellten Daten an eine andere Behörde schicken lassen, wo wir Ihre Daten vorbehaltlich Ihrer Zustimmung oder für die Durchführung eines Vertrags mit Ihnen speichern.

V. Wie wir Ihre persönlichen Daten speichern und schützen

Wir haben branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, öffentlicher Bekanntgabe, Verwendung, Änderung, Beschädigung oder Verlust von Daten zu schützen. Wir ergreifen alle vernünftigerweise durchführbaren Maßnahmen, einschließlich administrativer, technischer Unterstützung und physischer Schutzmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb einer Aufbewahrungsfrist nach einschlägigen Gesetzen und Vorschriften. Für konkrete Aufbewahrungsfrist können Sie uns kontaktieren.

Die von uns angebotenen Online-Dienste nutzen die Technologie der Webverschlüsselung. Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung der Online-Dienste einen Browser zu verwenden, der SSL (ein verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll) unterstützt, wie z. B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome oder Apple Chrome, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Die Datenspeicherung wird von AWS unterstützt. Videos, die auf den Reolink Cloud-Speicher hochgeladen werden, werden in einem hochsicheren AWS-Rechenzentrum gespeichert, zusammen mit Datensicherungen für den Notfall. Diese Videos sind durch einen Zugangsschlüssel geschützt und können von niemandem ohne Ihre Zustimmung eingesehen werden.

Zum Schutz der Daten, die zwischen Reolink-Cloud-Speichern oder Reolink-Anwendungen und -Servern übertragen werden, verwenden wir die weltweit sichersten Datenkommunikationsprotokolle und Algorithmen für die Verschlüsselung und gewährleisten so die Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität der Informationen während der Übertragung.

Bitte beachten Sie, dass es in der Internetumgebung keine 100%igen Sicherheitsvorkehrungen gibt und wir unser Bestes tun, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Im Falle einer Verletzung unserer physischen, technischen oder verwaltungstechnischen Sicherheitsvorkehrungen, die zu einem unbefugten Zugang, einer öffentlichen Bekanntgabe, einer Änderung oder Zerstörung von Informationen führt, werden wir Sie, wie gesetzlich vorgeschrieben, unverzüglich nach dem Eintreten eines Sicherheitsvorfalls über die grundlegenden Umstände und die wahrscheinlichen Auswirkungen des Sicherheitsvorfalls, die Maßnahmen, die wir ergriffen haben oder ergreifen werden, um den Vorfall zu bewältigen, die Empfehlungen, die Sie selbst zur Vermeidung und Minderung des Risikos geben können, und die Ihnen zur Verfügung stehenden Abhilfemaßnahmen informieren. Wir werden Sie umgehend per E-Mail, Brief, Telefon, Push-Benachrichtigung usw. über den Vorfall informieren. Wenn es schwierig ist, die betroffenen Personen einzeln zu informieren, werden wir angemessene und wirksame Mittel einsetzen, um eine Ankündigung zu machen. Wir werden auch proaktiv über den Umgang mit Sicherheitsvorfällen bei personenbezogenen Daten berichten, wie von den Aufsichtsbehörden gefordert.

Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit sind für uns wichtig, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die Privatsphäre Ihrer Mitarbeiter zu schützen. Wir bitten Sie, die physische und elektronische Umgebung, in der Sie diese Informationen speichern, eingeben und verwenden, sorgfältig zu prüfen, um einen Informationsverlust zu vermeiden.

VI. Wie Ihre persönlichen Daten übermittelt und weitergegeben werden

Wir stellen unsere Produkte und/oder Dienstleistungen über Ressourcen und Server in der ganzen Welt (Checken: Wohin wir liefern.) zur Verfügung, was bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Zustimmung in Länder außerhalb des Landes, in dem Sie das Produkt oder die Dienstleistung nutzen, übertragen oder von dort abgerufen werden können.

In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der lokalen Gesetze sowie Vorschriften und diese Richtlinie angemessen und gleichermaßen geschützt werden.

Für Datenübertragung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ergreifen wir spezielle Schutzmaßnahmen, um einen hohen Sicherheitsgrad bei der Datenübertragung zu gewährleisten, einschließlich aber nicht beschränkt darauf, die von EU genehmigten Standardklauseln in Verträge mit den Parteien aufzunehmen, die Informationen außerhalb EWR empfangen.

Es ist zu beachten, dass die Datenschutzbestimmungen sowie die Rechte der Behörden in Ländern außerhalb EWR, die über Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verfügen, wohl unterschiedlich von denen der Behörden in Ihrem Heimatland sind. Und wir könnten möglicherweise denselben Schutzgrad in Ihrem Heimatland nicht bieten.

Speicherung der Daten

Reolink macht es Ihnen leicht, Ihre personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und aktuell zu halten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum beibehalten, welcher zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dass eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

VII. Wie wir Cookies und verwandte Technologien verwenden

Wir erheben den Besucherverkehr und damit verbundene Daten, wie z. B. Ihren Browser und Ihren Zugriffsbereich, durch die Analyse von Cookies (Informationsprotokollierungsprogramm), Web Beacons (Web-Beacon) und anderen Tracking-Technologien. Mit Hilfe dieser Technologien können wir untersuchen, wie Sie unsere Anwendungen und Dienste nutzen und wie oft Sie sie in Anspruch nehmen. Dies hilft uns, besser auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und den Nutzen von Werbung abzuwägen.

Wir senden Ihnen eine E-Mail, die uns hilft, die Effektivität unserer Kommunikation mit unseren Kunden zu analysieren, indem wir die Click-Through-Daten über den Link „Globalen Ressourcenlinker“ verfolgen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

„California Do Not Track“-Hinweis

Reolink reagiert derzeit nicht oder ergreift keine Maßnahmen in Bezug auf das „nicht verfolgen“-Signal oder andere Mechanismen von Webbrowsern, die den Verbrauchern die Möglichkeit bieten, personenbezogen identifizierbare Daten bezüglich der Online-Aktivitäten eines Benutzers über die Zeit und über dritte Webseiten oder Online-Dienstleistungen hinaus zu erheben.

VIII. Schutz von Minderjährigen

Dieser Dienst steht Minderjährigen nicht zur Verfügung, und die Zielgruppe für unsere Produkte und/oder Dienstleistungen sind Nutzer ab 18 Jahren. Reolink verbietet es Personen unter 18 Jahren, sich für ein persönliches Konto anzumelden und sammelt keine persönlich identifizierbaren Informationen von ihnen. Sollte dies der Fall sein, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Informationen so schnell wie möglich zu entfernen.

IX. Überarbeitungen und aktualisierungen dieser Richtlinie

Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, daher sollten Sie die Website regelmäßig besuchen. Indem Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nach Inkrafttreten der Änderungen an dieser Richtlinie weiterhin nutzen, bestätigen Sie, dass Sie den Inhalt dieser Richtlinie gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Ihre Rechte im Rahmen dieser Richtlinie jedoch nicht einschränken.

Falls unsere spezifischen Produkte oder Dienstleistungen eingestellt werden, informieren wir Sie im Voraus durch Systembenachrichtigungen, Ankündigungen, SMS, E-Mails usw. und verarbeiten Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie oder den entsprechenden Dokumenten. Wenn wir unseren Betrieb dauerhaft einstellen, wird diese Richtlinie hinfällig und wir werden alle Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten.

X. Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge zu dieser Datenschutzrichtlinie und Ihren persönlichen Daten haben, oder wenn Sie Fragen zu unserer Sammlung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns kontaktieren, indem Sie auf die Seite “Kontakt” klicken, um E-Mail an dpo@reolink.com zu senden, oder indem Sie support case bei support.reolink.com einreichen, und wir werden innerhalb von [7] Werktagen antworten. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, insbesondere in Bezug auf die Verletzung Ihrer berechtigten Interessen durch unseren Umgang mit den Informationen, können Sie die Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde der entsprechenden Gerichtszuständigkeit weiterleiten.