Datenschutz

AGB

Cookie-Richtlinie

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung am 13. Dez 2019

Ihre Privatsphäre ist Reolink WICHTIG. Wir haben eine Datenschutzerklärung entwickelt, die umfasst, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, wie wir die Daten sammeln, zu welchen Zwecken wir die Daten verwenden, übertragen und speichern, sowie über welche Rechte Sie betreffend die Daten verfügen.

Wenn Sie Fragen zu den folgenden Bestimmungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Diese Datenschutzbestimmungen regeln Ihre Nutzung der Reolink Website unter https://reolink.com/, einschließlich Reolink Subdomains auf der ganzen Welt (kollektiv hier „Seite“) und gelten für die von Reolink verkauften Produkte, die offiziellen Reolink Softwaren (insbesondere Reolink App und Client-Software) sowie die von Reolink zur Verfügung gestellten Dienstleistungen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Reolink Cloud und technischen Support (kollektiv hier „Produkt und Dienstleistung“).

Durch Ihre Nutzung der Reolink Produkte und Dienstleistungen stimmen Sie den hier aufgelisteten Datenschutzbestimmungen zu.

Welche Daten wir sammeln

Wir erheben die folgenden Daten, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Produkte sowie Dienstleistungen nutzen:

I. Personenbezogene Daten

1. Kontaktdaten. Wenn Sie ein Reolink Konto erstellen, uns per E-Mail kontaktieren, Ihre von Reolink gekauften Produkte registrieren, könnten wir Ihre Daten wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw. sammeln.

2. Zahlungsdaten. Wenn Sie ein Produkt auf der offiziellen Reolink Website kaufen, könnten wir Ihre Kreditkartennummer, E-Mail-Adresse oder andere erforderliche Daten sammeln, die Sie bei der Bestellung angeben, um den Kauf erfolgreich abzuschließen.

3. Informationen, die Sie auf der Reolink Website teilen oder veröffentlichen. Wir könnten die Informationen sammeln, die Sie auf unserer Website veröffentlichen, wie z.B. in der Reolink Community (nämlich Forum).

4. Informationen von Social Media. Wenn Sie mit Ihrem Facebook-/Google-Konto auf unsere Webseite zugreifen, könnten wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Mailadresse und Ihr Geschlecht erhalten. Welche Daten wir von Ihrem Facebook-/Google-Konto sammeln, ist abhängig von den Datenschutzeinstellungen von Ihrem Facebook-/Google-Konto.

5. Personenbezogene Daten von Drittparteien. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns die personenbezogenen Daten (wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) von einer Drittpartei zur Verfügung zu stellen, müssten Sie sicherstellen, dass Ihnen von der Drittpartei erlaubt wird, dies zu tun. Beispiele hierfür sind die Bereitstellung der Namen und Bilder, die mit anderen Benutzern verknüpft sind, oder die Weiterleitung von Referenz- oder Marketingmaterial an Freunden.

II. Geräteinformationen

1. Informationen zur Gerätenutzung. Wir erheben Informationen bei Ihrer Einrichtung und Anwendung von Reolink Produkten. Dazu gehören Kameraname, Kameramodell, UID und Konfigurationsinformationen.

2. Technische Informationen zum Gerät wie Firmware- und Softwareversion, WLAN-Signalstärke und Umweltdaten wie z.B. Umgebungslicht im Zimmer.

3. Audio- und Videodaten. Mit Reolink Produkten können Sie den Zweck der Sammlung von Audio- und Videodaten Ihrer Produkte bestimmen. Wenn Sie die Aufnahme- oder Streaming-Funktion Ihrer Reolink Kamera aktivieren, könnten wir Audio- und Videodaten von Ihrem Gerät entsprechend Ihrer Konfiguration und Ihren Einstellungen aufnehmen. Das umfasst möglicherweise die Erfassung und teilweise Übermittlung der Daten an Sie per E-Mail im Zuge einer Benachrichtigung oder die Analyse der Daten, um Bewegungen oder Ereignisse zu identifizieren. Wenn Sie Reolink Cloud abonnieren, erfassen, verarbeiten und speichern wir außerdem Audio- und Videodaten von Ihrem Gerät für die Dauer Ihrer entsprechenden Abonnementlaufzeit (z.B. 7, 30 oder 60 Tage) und Sie können innerhalb dieser Zeit mithilfe der Reolink Cloud-Dienste auf diese Aufnahmen zugreifen.

4. Informationen zu Ihrem Mobilgerät. Um bestimmte Funktionen zu aktivieren, erfasst Reolink App (Client) bestimmte Informationen Ihrer Mobilgeräte, einschließlich ID-Nummer, Gerätemodell, Betriebssystem.

5. Erhobene Daten von der Interaktion mit Dritten
Wenn Sie Reolink Produkte, Konten mit Produkten, Anwendungen, Funktionen oder Dienstleistungen von Drittanbietern (zusammen „Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern“) verbinden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir bestimmte Informationen über Ihre Reolink Produkte mit diesen Drittanbietern teilen können, um die Kontoauthentifizierung sowie -verwaltung, und die Aktivierung, Verbindung und Integration auf den Plattformen dieser Drittanbieter zu ermöglichen.

Reolink Produkte können beispielsweise Sprachassistenz-Dienstleistungen von Drittanbietern wie Google Assistant verwenden. Dies sammelt Informationen einschließlich des Produktnamens, um das Produkt auf Google-fähigen Geräten anzuzeigen.

In einigen Fällen wird der Drittanbieter um Ihre Erlaubnis zur Kontrolle der Reolink Produkte und Dienstleistungen bitten, oder umgekehrt. Ihre Erlaubnis ist erforderlich, um den Austausch zwischen beiden oder die Kontrollwünsche zu ermöglichen. Sie können die Erlaubnis jederzeit widerrufen oder deaktivieren.

Möglicherweise erhalten wir auch Informationen über Monitormodell von Google und anderen Drittanbietern und können diese Daten mit Infos in Ihrem Reolink Konto kombinieren, um die Zulässigkeit und Wirksamkeit unserer Programme zu bestätigen.

Alle Daten von Reolink, die Sie entweder direkt oder im Auftrag von Reolink via Berechtigungen, Integrationen und Verbindungen mit einem Drittanbieter teilen, unterliegen den Datenschutzbestimmungen dieses Drittanbieters.

Alle Daten, die Reolink von Drittanbietern erhält, werden von Reolink verarbeitet und gespeichert und gemäß diesen Datenschutzbestimmungen behandelt. Solche Daten können auf gleiche Weise wie andere Daten verarbeitet werden.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, teilen, vermieten oder Ihre E-Mail-Adresse für unerwünschte E-Mails verwenden.

1. Wir verwenden die Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten. Wenn Sie zum Beispiel eine deutschsprachige Bedienungsanleitung des Reolink Produkts brauchen, werden wir Ihnen diese per E-Mail zukommen lassen. Wir werden auch Ihre Daten verwenden, um Ihr Abonnement zu Reolink Newsletter zu bestätigen. Falls nötig, bieten wir Ihnen auch technischen Support. Dafür könnten wir die von Ihnen angegebenen Infos oder die auf passive Weise gesammelten Infos zur Problembehebung verwenden.

2. Wir verwenden die Daten, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Wir könnten Sie für Ihr Konto/Abonnement bei Reolink kontaktieren, Sie über Änderungen an unseren Bedingungen, Konditionen und Richtlinien informieren, oder Ihnen die bezüglichen Updates und Hinweise senden.

3. Wir verwenden die Informationen, um unsere Website, Produkte sowie Dienstleitungen zu verbessern. Wir könnten beispielsweise ab und zu Umfrage durchführen, um Kundenstimmen besser zu hören. Die Teilnahme daran ist völlig freiwillig. Wenn Sie sich beteiligen, benötigen wir dann bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, die wir verwenden, um Ihnen bessere Produkte oder Dienstleistungen zu bieten und die obengenannten Events besser zu verwalten.

4. Wir verwenden die Informationen, um Promotionszwecken zu erfüllen. Wir könnten Ihnen beispielsweise E-Mails senden, um Sie über Produktneuigkeiten, Sonderangebote oder Rabattaktionen von Reolink zu informieren. Wir könnten Ihre Aktivitäten auf den Webseiten verfolgen und Ihnen bestimmte Werbeinformationen zeigen, die Ihnen wahrscheinlich gefallen.

5. Wir verwenden die Informationen, um Sicherheitszwecke zu erfüllen. Wir verwenden bezügliche Infos, um die Interessen unserer Firma, unserer Kunden oder unserer Websites zu schützen.

6. Wir verwenden die Informationen, um die Eltern oder Vormunder der Minderjährigen zu kontaktieren und deren Genehmigung zur Nutzung der Reolink Webseiten von den Minderjährigen zu erhalten.

7. Wir verwenden die Informationen, um den Lieferprozess erfolgreich abzuschließen. Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und sonstige Informationen an die Logistikunternehmen weiter, um Ihnen die Produkte zu liefern.

8. Wir verwenden die Informationen, um andere rechtmäßige Zwecke zu erfüllen.

Welche Rechte Sie betreffend Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Reolink Konto haben, können Sie Ihre Kontoinformationen jederzeit aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem Sie die Profilseite Ihres Kontos besuchen.

Wenn Sie Ihr Reolink Konto kündigen, können Sie sich dann nicht mehr in Reolink Produkten oder Dienstleistungen anmelden oder auf Ihre Informationen zugreifen. Aber Sie haben das Recht, jederzeit ein neues Konto zu eröffnen. Bitte beachten, weil sich jede von Ihnen ausgeführte Änderung binnen einer angemessenen Frist in der Datenbank der aktiven Nutzer widerspiegelt, könnten wir nach geltendem Recht die von Ihnen bereitgestellten Daten für Backups, Archivierung, Verhütung von Betrug oder Missbrauch, Analyse, Erfüllung der Rechtspflichten und andere Zwecke behalten, wenn wir vernünftigerweise glauben, dass wir einen legitimen Grund haben, dies zu tun. Wenn bestimmte Informationen bereits an Drittparteien bereitgestellt werden (sowie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben wird), wird die Aufbewahrung dieser Informationen von den Richtlinien der Drittparteien abhängen.

Sie haben das Recht, jederzeit das E-Mail-Abonnement von Reolink abzumelden. Um das zu ermöglichen, brauchen Sie einfach auf „Unsubscribe“ in irgendwelcher E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten. Nach der Abmeldung können Sie sich weiter über wichtige Updates und Hinweise informieren, wie z.B. Mitteilungen über Ihre Bestellungen oder wichtige technische Informationen über Ihre Reolink Produkte.

Wir werden keine Informationen mit Drittparteien zu deren Promotionszwecken teilen.

Sie haben das Recht, Reolink Anwendungen wie mobile App oder Client-Software nicht zu installieren oder das Garantie-Formular nicht auszufüllen. Aber dies könnte Ihre Verwendung der Garantie-Dienstleistung beschränken.

Wenn Sie ein Reolink Konto haben, können Sie Ihre persönlichen Daten via Besuch der bezüglichen Reolink Seite jederzeit aktualisieren oder ändern.

Für andere personenbezogene Daten bemühen wir uns nach bestem Wissen und Gewissen, Ihnen den Zugang und die Unterstützung zur Verfügung zu stellen, damit Sie verlangen können, dass wir die Daten korrigieren, wenn diese ungenau sind oder die Daten löschen, wenn Reolink nicht verpflichtet ist, sie gesetzlich oder für legitime Geschäftszwecke zu behalten.

Ihre anderen Optionen

Neben den obengenannten Rechten haben Sie noch folgende Berechtigungen zu Ihren Daten. Um solche Berechtigungen zu ermöglichen, kontaktieren Sie bitte uns. Wenn Sie in EWR (dem Europäischen Wirtschaftsraum) wohnen, können Sie:

1. auf die bei uns gespeicherten Daten zuzugreifen.

2. uns aufzufordern, Ihre Daten zu korrigieren oder löschen.

3. sich weigern, dass wir Ihre Daten verarbeiten. Sie können uns auffordern, Verwendung Ihrer Daten zu stoppen, einschließlich des Falls, dass wir Ihre Informationen verwenden, um Ihnen Marketing-E-Mails oder Push-Benachrichtigungen zu senden. Wenn Sie Marketing-Abonnement von Reolink abmelden, könnten Sie weiterhin Newsletters über Ihr Reolink Konto oder Produkt erhalten.

4. die Sie uns zur Verfügung gestellten Daten an eine andere Behörde schicken lassen, wo wir Ihre Daten vorbehaltlich Ihrer Zustimmung oder für die Durchführung eines Vertrags mit Ihnen speichern.

Cookies und andere Technologien

Wir analysieren die durch Cookies, Web-Beacons und andere Tracking-Technologie gesammelten Log-Dateiinformationen, um zusammenhängende Daten zu sammeln, wenn Sie unsere Seite besuchen. Dazu gehören Informationen zu Ihren Browsern oder Geräten, wie z. B. Ihre IP-Adresse und Spracheinstellungen, sowie Maßnahmen, die Sie ergreifen, z. B. welche Websites Sie besuchen, wie und wie oft Sie eine unserer Anwendungen und bestimmte Funktionen verwenden. Mithilfe dieser Technologien können wir Benutzer authentifizieren, das Benutzerverhalten besser verstehen, uns mitteilen, welche Teile unserer Servicemitarbeiter verwendet haben, und die Wirksamkeit von Werbung messen.

In einigen unserer E-Mails verwenden wir eine „Click-Through-URL“, die auf bestimmten Inhalt auf unserer Seite verlinkt. Wir verfolgen die Click-Through-Daten, damit wir die Effektivität der Kundenkommunikation besser zu messen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Analysedienst von Drittpartei

Wir verwenden Analyse-Tool von Drittpartei – Google Analytics – um unsere Dienstleitungen besser zu analysieren und zu verbessern. Google bietet außerdem zusätzliche Optionen zum Schutz der Business-Daten. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren. Wir haben die aktualisierten Bestimmungen und Vertragsschutzlinien über Analyse-Tool von Google bereits gelesen und akzeptiert.

Um Google Analytics zu verhindern, Ihre Daten zu analysieren, können Sie das Google Analytics Opt-Out Add-On installieren. Mehr Infos hier.

Datensicherheit

Reolink übernimmt Vorkehrungen, einschließlich administrativer, technischer und physikalischer Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie gegen unbefugten Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Zerstörung zu schützen.

Die von Reolink angebotenen Online-Dienstleistungen nutzen Verschlüsselung auf Webseiten, auf denen personenbezogene Daten erhoben werden (z.B. Kreditkarten und andere Zahlungsinformationen). Um diese Dienstleistungen verwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, einen SSL-fähigen Browser wie Internet Explorer, Firefox, Chrome oder Safari zu benutzen. Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten geschützt, während sie über das Internet übertragen werden.

Bitte beachten Sie, dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind. Daher können wir nicht garantieren, dass auf Ihre Daten nicht zugegriffen wird, diese nicht offenbart, geändert, oder durch Verletzung einer unserer physischen, technischen oder organisatorischen Maßnahmen zerstört werden.

Datenübertragung

Reolink verkauft Produkte und bietet Dienstleistungen in Nordamerika, Ozeanien, Europa und Asien (Tabelle der Versandregionen). Durch Nutzung unserer Seiten und Dienstleistungen sowie durch Bereitstellung Ihrer Daten stimmen Sie dazu zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Heimatlands übertragen, verarbeiten und speichern. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übertragen, werden wir die Daten nach den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Richtlinien schützen. Oder wir werden Sie bei der Datensammlung darüber informieren.

Für Datenübertragung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ergreifen wir spezielle Schutzmaßnahmen, um einen hohen Sicherheitsgrad bei der Datenübertragung zu gewährleisten, einschließlich aber nicht beschränkt darauf, die von EU genehmigten Standardklauseln in Verträge mit den Parteien aufzunehmen, die Informationen außerhalb EWR empfangen.

Es ist zu beachten, dass die Datenschutzbestimmungen sowie die Rechte der Behörden in Ländern außerhalb EWR, die über Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verfügen, wohl unterschiedlich von denen der Behörden in Ihrem Heimatland sind. Und wir könnten möglicherweise denselben Schutzgrad in Ihrem Heimatland nicht bieten.

Speicherung der Daten

Reolink macht es Ihnen leicht, Ihre personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und aktuell zu halten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum beibehalten, welcher zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dass eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Reolink Cloud

I. Datensammlung & -zugriff

Reolink Cloud sammelt die von Ihnen bereitgestellten Daten wie Kontoinformationen (E-Mail-Adresse, Benutzername und Profilfoto usw.), Geräteinformationen (Gerätename, -modell, -typ usw.) sowie die Informationen über die von Ihnen auf die Reolink Cloud hochgeladenen Videoaufnahmen u.a. (Videolänge, Videotitel und Videoformat usw.), damit Sie die Cloud-Dienstleistung reibungslos nutzen können.

Wenn Sie die Cloud-Dienstleistung von Reolink aktivieren, einen Abo-Plan bestellen, und Ihr Gerät mit Reolink Cloud-Konto verknüpfen, wird Reolink Cloud auf die obengenannten Infos zugreifen. Ihre Datensicherheit ist uns WICHTIG und wir werden die gesammelten Daten nicht verkaufen, vermieten, mit Drittpartei teilen oder zu illegalen Aktivitäten verwenden.

II. Datenübertragung

Um die Daten bei Übertragung zwischen Reolink Cloud auf der Reolink Website oder im Smartphone-App und unserem Server zu schützen, wird HTTP/1.1 over TLSv1.2, das aktuell stärkste und von Payment Card Industry Security Standards Council aufgeforderte Verschlüsselungsprotokoll, zur sicheren Datenübertragung bei Reolink verwendet. Alle Daten werden im Übertragungsprozess mit Algorithmen RSA-2048 und AES-GCM-128 verschlüsselt und gesichert, so sind die Vertraulichkeit, Vollständigkeit und Authentizität Ihrer Daten bei der Übertragung gewährleistet.

III. Datenspeicherung

Die Cloud Datenspeicherung wird durch Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) betrieben. Ihre in die Reolink Cloud hochgeladenen Videoaufnahmen werden mit der höchsten Sicherheitsstufe und den verfügbaren Disaster-Recovery-Backups in den AWS Datenzentren gespeichert und durch unsere Access-Key geschützt. Ohne Ihre Zustimmung kann keine Person auf diese Videos zugreifen.

„California Do Not Track“-Hinweis

Reolink reagiert derzeit nicht oder ergreift keine Maßnahmen in Bezug auf das „nicht verfolgen“-Signal oder andere Mechanismen von Webbrowsern, die den Verbrauchern die Möglichkeit bieten, personenbezogen identifizierbare Daten bezüglich der Online-Aktivitäten eines Benutzers über die Zeit und über dritte Webseiten oder Online-Dienstleistungen hinaus zu erheben.

Datenschutz für Minderjährige

Die Dienstleistung von Reolink ist nicht für Personen unter 18 Jahren gedacht oder auf diese gerichtet. Wir verlangen, dass die Nutzung der Dienstleistungen und alle Käufe von Personen ab 18 Jahren oder älter getätigt werden. Reolink erlaubt keine Registrierung und wird nicht wissentlich personenbezogen identifizierbare Informationen von Personen unter 18 Jahren sammeln. Wenn Reolink erfährt, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes unter 18 Jahren gesammelt haben, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Informationen so schnell wie möglich zu löschen.

Verlinkungen auf externe Websites & Dienstleistungen der Drittparteien

Auf der offiziellen Reolink Website gibt es wahrscheinlich externe Links von anderen Websites oder Dienstleistungen, die von Drittparteien angeboten sind. Solche Links oder Dienstleistungen können wir nicht kontrollieren. Wenn Sie auf einen Link von einer anderen Website klicken, werden Sie zu dieser Website fortfahren, die nicht unter unserer Kontrolle steht. Die Reolink Datenschutzbestimmungen gelten nicht für solche Website. Es wird vorgeschlagen, dass Sie die bezüglichen Bestimmungen der betroffenen Website sorgfältig durchlesen. Reolink wird keine Verantwortung für Websites der Drittpartei übernehmen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit werden die hier aufgelisteten Bestimmungen geändert. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Reolink Produkte sowie Dienstleistungen nach der Veröffentlichung solcher Änderungen bedeutet, dass Sie die geänderte und aktualisierte Version der Datenschutzerklärung verstehen, akzeptieren und dazu zustimmen.

Wenn Sie weitere Fragen bezüglich der Datenschutzerklärung von Reolink haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@reolink.com oder finden Sie weitere Kontaktinformationen hier.